Anzeige-Nr. 647936
vom 26.11.2017
46 Besucher

Fredo - kuschelig, zart, verschmust

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Podenco evt. Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzKörbchen gesucht 
53909 Zülpich

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Fredo (Poio)
Rasse: Podenco
Geschlecht: Rüde
Alter: ca.9 Jahre (01/2009)
Kastriert: ja
Schulterhöhe: ca. 45 cm
Herkunft: Tierheim in Poio
Aufenthaltsort: Zülpich (30 Min. südl. v. Köln)
Kontakt: info@koerbchen-gesucht.de

Hi, ich bin der Fredo.
Ja, ich bin ein Podenco.
Ja, ich habe Jagdrieb.
Nein, man kann mich nicht ableinen.
Wenn Sie also einen Hund suchen, der beim Spaziergang gelangweilt neben Ihnen her trottet, während Sie auf dem Smartphone herum spielen, dann bin ich nicht der richtige Hund für Sie.
Sie brauchen gar nicht weiter zu lesen.
Wenn Sie aber einen Hund suchen der:
- ohne Probleme im Auto fährt
- Sie auch ins Büro begleiten kann
- schmusig, kuschelig und anhänglich ist, obwohl er negative Menschenerfahrung gemacht hat
- katzenverträglich ist
- sanft, zart und sensibel ist, aber manchmal doch ganz schön fordernd (vor allem wenn’s ums Kuscheln geht)
- mit anderen Hunden beiderlei Geschlechts verträglich ist
- neugierig durchs Leben geht, obwohl die Welt manchmal ganz schön unheimlich ist
- Hummeln im Hintern hat und gerne faul in der Ecke liegt
- bescheiden und unauffällig ist, Sie aber doch nie aus den Augen läßt
- unabhängig und selbständig ist, aber Ihre Nähe sucht und genießt
- nicht dressiert werden muß und auf die Hundeschule pfeift
- Sie ohne ein Wort versteht
Wenn Sie so einen Hund suchen, dann sind Sie bei mir richtig.
Denn all die oben genannten Punkte treffen bei mir zu. Die und noch viele, viele mehr.
Sie meinen, so einen Hund gibt’s nicht?
Dann kontakten Sie doch mein Pflegefrauchen Steffi Ackermann. Sie kann Ihnen bestätigen, was für ein toller Hund ich bin.
Und das nicht nur vom Charakter her, sondern auch von der Größe.
Mit einer Schulterhöhe von ca. 45 cm bin ich nicht ganz kniehoch – also irgendwie noch handlich.
Aber trotzdem bin ich groß genug, um „handfest“ zu sein und nicht in jedem Mauseloch zu verschwinden.
Manchmal würde ich mich allerdings gerne in einem Mauseloch verkriechen, weil die Welt mir recht bedrohlich erscheint. Aber ich tu’s nicht. Weil ich viel zu neugierig bin und wissen will, wie die Sache aus geht.
Zudem habe ich gelernt, daß mir nix Schlimmes passiert, wenn mein Pflegefrauchen bei mir ist. Ich vertraue.
Und zwar so sehr, daß ich mittlerweile freudestrahlend auf jeden Zweibeiner zulaufe und an ihm hoch springe, um meine Streicheleinheiten zu fordern.
Alle sind dann immer ganz gerührt, weil ich so niedlich bin.
Aber haben wollte mich noch keiner.
Der eine oder andere hat schon überlegt. Aber dann hat er sich doch für einen anderen Hund entschieden.
Obwohl ich bisher noch kein Glück hatte bin ich ganz sicher, daß da draußen irgendwo MEINE Menschen sind. Ich muß einfach Geduld haben.
Habe ich auf SIE gewartet?
Warum ich so sicher war, daß Sie mich finden würden?
Nun, weil sich in meinem Leben irgendwie alles zum Guten gewendet hat. Es hat zwar immer gedauert. Aber es hat immer funktioniert.
Ja, Sie haben Recht. So gelassen kann ich nur deshalb sein, weil ich schon ein paar Jahre auf dem Buckel habe. Ich habe meine Erfahrungen gemacht. Deshalb ist es eigentlich ein Vorteil, daß ich geschätzt Anfang 2009 geboren bin. Ich habe schon so viel gesehen und so viel erlebt. Sogar ausgewandert bin ich schon.
Das haben Sie sich natürlich schon gedacht. Podencos sind ja eigentlich Spanier. Auch ich stamme ursprünglich von dort. Genauer gesagt aus dem Tierheim in Poio. Das ist in Galicien, links oben in Spanien.
Jetzt bin ich aber bei meinem Pflegefrauchen in Zülpich (30 Minuten südlich von Köln).
Hier habe ich schon ganz viel gelernt, was ein Hund in Deutschland so wissen muß.
Die Sache mit dem Sofa habe ich sofort begriffen. Eine tolle Erfindung. Total gerne liege ich da und warte darauf, daß sich jemand zu mir setzt und mich streichelt.
Autofahren war für mich auch kein Problem.
Daß ich meine Geschäfte draußen erledigen soll, war eine Angelegenheit von zwei, drei Tagen. Mittlerweile bin ich selbstverständlich stubenrein.
Daß ich bei Spaziergang nicht permanent neben dem Bein meines Pflegefrauchens laufen muß, sondern auch selbständig vor laufen und schnüffeln darf, habe ich auch innerhalb kurzer Zeit verstanden. So eine Langlaufleine ist eine tolle Sache. Ich bin frei und doch abgesichert.
Also ja, ich bin wirklich ein unkomplizierter Bursche.
Ich könnte bei Menschen einziehen, die noch nie einen Hund hatten.
Ich könnte bei rüstigen Rentnern wohnen, die in meiner Begleitung lieber vor die Tür gehen als alleine und anschließend mit mir auf dem Sofa Mittagsschlaf machen.
Ich könnte bei berufstätigen Menschen einziehen, die mich nach einer ausgiebigen Morgenrunde mit ins Büro nehmen.
................

Bitte machen Sie sich die Mühe und klicken Sie sich auf unsere Homepage www.koerbchen-gesucht.de durch.
Hier finden Sie weitere Fotos, Videos, Alles zum Vermittlungsablauf, Vieles zum Thema Gesundheit, Infos über die Situation vor Ort und, und, und…
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Fredo - kuschelig, zart, verschmust"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
1 + 2 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück