Anzeige-Nr. 649034
vom 27.11.2017
41 Besucher

ROBERT - an der Kette verprügelt

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
3,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetzpro-canalba e.V. 
32278 Kirchlengern

Telefon: 017687462755


Beschreibung
Update vom 22.09.2017:
Robert hat sich unglaublich gut gemacht! Er läuft und spielt, wenn er in den Auslauf darf. Kein Vergleich zu dem armseligen Tropf , der im Juli zu uns kam. Es geht ihm gut und das zeigt er uns jeden Tag. Allerdings machen wir uns Sorgen wenn der Winter kommt. Er sollte im Warmen leben und nicht in einer kalten Box … leider ist es bei uns schon ziemlich kalt für diese Jahreszeit…
------------------------------------------------------------------------------------------
Immer wieder fragen wir uns, was Menschen dazu veranlasst, so mit unseren Mitgeschöpfen, den Tieren, umzugehen. Wieder einmal sind wir entsetzt und es verschlug uns die Sprache, als wir Roberts Lebensgeschichte erfuhren.

Der hübsche Rüde wurde uns von Tierfreunden gebracht, da er bei seinem Vorbesitzer jahrelang an der Kette hing. Als wäre das nicht schon schlimm genug, wurde Robert misshandelt und so geschlagen, dass er am ganzen Körper mit Narben übersäht war. Der arme Bub konnte kaum laufen und es war offensichtlich, dass er starke Schmerzen hatte.

Also stellten wir Robert in der Tierklinik vor, wo herausgefunden wurde, dass er zwar Arthrosen hat, aber nicht operiert werden muss. Zudem wurde eine Prostatahypertrophie diagnostiziert, worauf er schnellstens kastriert wurde. Robert bekommt nun Medikamente und es geht ihm den Umständen entsprechend gut. Natürlich muss er noch einmal zur Nachkontrolle, dann werden wir sehen, wie die Medikamente angeschlagen haben.
Robert ist ein sanfter, freundlicher Rüde, der den Glauben an das Gute im Menschen trotz allem noch nicht verloren hat.

Täglich bekommt er Auslauf mit einer netten Hündin im Freigehege, den er sehr genießt. Das gönnen wir dem netten Bärchen von ganzem Herzen. Mit Artgenossen ist er durchaus verträglich, wie er sich bei Begegnung mit Katzen verhält, können wir noch nicht sagen.
Wenn Sie Roberts Geschichte so berührt und Sie der Meinung sind, SIE sind der Mensch, der dem lieben Kerl endlich das Zuhause geben kann, das er verdient, dann melden Sie sich bitte bei Roberts Vermittlerin. Diese wird Ihnen gerne weitere Fragen beantworten und alles tun, damit unser geschundenes Kerlchen endlich in ein glückliches Leben starten darf.

Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente,
in denen du spürst,
du bist zur richtigen Zeit, am richtigen Ort.

Weitere Informationen:
Geboren: 01. Juli 2014
Schulterhöhe: 55 cm
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 280€ + €70 Transportkostenbeteiligung
Ansprechpartnerin: Yvonne Beier
email:Yvonne.Beier@pro-canalba.eu
Tel.:0173-2788571
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"ROBERT - an der Kette verprügelt"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 5 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück