Anzeige-Nr. 649272
vom 28.11.2017
40 Besucher

Daddy - lustiger Lausbub

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzKörbchen gesucht 
53909 Zülpich

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Daddy (Santiago)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Alter: bald 2 Jahre (02/2016)
Kastriert: ja
Schulterhöhe: ca. 30 cm
Herkunft: Tierheim bei Santiago de Compostela
Aufenthaltsort: Spanien
Kontakt: info@koerbchen-gesucht.de


Hi, mein Name ist Daddy.
Warum ich so heiße?
Das ist eine gute Frage, die ich Ihnen leider nicht beantworten kann.
Vielleicht haben die Leute hier im Tierheim in Spanien einfach das D und das T verwechselt.
Weil ich ja aussehe wie ein Taddy.
Nee, Teddy.
Also die Erklärung haut nicht hin.
Ich habe keine Ahnung, warum man mich Daddy genannt hat. Aber es ist auch wurscht. Denn ich höre ohnehin nicht auf den Namen. Hier im Tierheim werden wir nicht mit Namen angesprochen. Wir heißen alle nur „Perro“ – was Hund bedeutet.
Einigen wir uns also darauf, daß ich eigentlich ein namenloser Hund bin, der Daddy in den Papieren stehen hat.
Leider bin ich nicht nur ein namenloser Hund, sondern auch ein Obdachloser.
Obwohl ich so ein niedlicher Bursche bin, sitze ich hinter Mauern und Gittern. Nur Beton und Stein um mich herum.
Ja, Sie haben Recht.
Es ist ein trauriges, trostloses Leben, das ich hier führen muß.
Höchste Zeit, daß ich hier raus komme.
Vielleicht geben Sie mir eine Chance.
Ich bin wirklich ein netter, fröhlicher und unkomplizierter Bursche.
Okay, wenn ich erst mal ein Zuhause habe, wird sicher mein Charakter hin und wieder mal durchblitzen und ich werde versuchen das Zepter in die Pfote zu nehmen.
Das ist aber nicht schlimm. Denn ich werde relativ schnell klein bei geben.
Mir ist es viel wichtiger bei meinem Menschen sein zu dürfen, als Recht zu haben oder zu bestimmen.
Ja, ich brauche wirklich unbedingt wieder einen Menschen. Oder auch zwei. Oder eine ganze Familie.
Ich brauche jemand, der mit mir durch dick und dünn geht.
Jemand, auf den ich mich verlassen kann.
Jemand, der mich aus dem Tierheim holt.
Ganz sehnsüchtig warte ich auf Menschen, die mich adoptieren. Aber keiner will mich haben. Verstehe ich gar nicht.
Ich bin einfach eine Seele von Hund.
Ausgeglichen und fröhlich.
Gelassen und lebenslustig.
Verschmust, verspielt und habe die Ruhe weg.
Und ich hätte soooooo gerne wieder ein Zuhause.
Damit mein Traum wahr wird, habe ich Steffi Ackermann aus Zülpich (30 Minuten südlich von Köln) eingeschaltet. Sie kommt regelmäßig her und hat mich kennen gelernt. Deshalb kann sie bestätigen, was für ein absoluter Traumhund ich bin.
Sehen Sie das auch so?
Dann will ich noch ein bißchen mehr von mir erzählen.
Geboren bin ich etwa Anfang 2016 schätzt mein Tierarzt. Ich werde also so langsam erwachsen und vernünftig.
Aber irgendwie bin ich trotzdem noch ein fröhlicher Lausbub, der hin und wieder ganz schön albern sein kann.
Die ganz wilde Welpenzeit natürlich vorbei. Aber für den einen oder anderen Unsinn bin ich definitiv noch zu haben.
Von daher wäre ich bestimmt auch ein prima Kumpel für größere Kinder. Mit Kindern kann man so herrlich Dinge tun. Wir können verstecken spielen oder Ball oder fangen oder Slalom laufen. Egal um was es geht, ich laß mich gerne animieren dabei zu sein.
Wenn aber mal Pause und Ruhe angesagt ist, ist das für mich auch okay. Dann lege ich mich einfach in mein Körbchen und döse vor mich hin oder kaue an einem Kauknochen.
Sie haben schon einen Hund und wollen wissen, ob wir uns vertragen?
Nun, an mir soll’s nicht liegen. Hier im Tierheim lebe ich im gemischten Rudel, bin also prima sozialisiert. Mir ist nur wichtig, daß Ihr Hund etwa mein Kaliber hat.
Meine Größe von ca. 30 cm Schulterhöhe ist übrigens superpraktisch, wenn wir kuscheln.
Ohja, ich bin ein ganz großer Kuschler. So bald ein Mensch in der Nähe ist, bitte ich um Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten.
Leider kommen meine Schmusestunden hier im Tierheim viel zu kurz. Dementsprechend habe ich einen großen Nachholbedarf. Am liebsten auf dem Schoß oder auf dem Arm. Ja, ich bin wirklich ein anhänglicher, menschenbezogener Hund.
Geimpft, gechipt und kastriert bin ich selbstverständlich auch. Von daher bin ich bestens auf mein neues Leben vorbereitet.
Na, was meinen Sie?
Finden Sie irgendwo ein passendes Körbchen für mich?
Ist vielleicht sogar bei Ihnen selbst eins frei?
Dann melden Sie sich doch bei Steffi Ackermann.
Bitte stellen Sie sich, mein zukünftiges Rudel und mein neues Leben per Mail vor. Die Rudelbeschreibung schicken Sie dann an die: info@koerbchen-gesucht.de
Sie können auch versuchen Steffi Ackermann telefonisch zu erreichen: 02252 / 834 456 ist die Nummer. Aber sie ist wirklich oft „tierisch“ beschäftigt oder telefoniert schon auf der anderen Leitung.
Deshalb wäre es wirklich hilfreich, wenn Sie erst mal per Mail Kontakt aufnehmen.
Danke für Ihr Verständnis.

Bitte machen Sie sich die Mühe und klicken Sie sich auf unsere Homepage www.koerbchen-gesucht.de durch.
Hier finden Sie weitere Fotos, Videos, Alles zum Vermittlungsablauf, Vieles zum Thema Gesundheit, Infos über die Situation vor Ort und, und, und…
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Daddy - lustiger Lausbub"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
6 + 6 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück