Anzeige-Nr. 649448
vom 28.11.2017
74 Besucher

PAUL - liebenswerter Sonnyboy

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Dogo-Rauhhaarpodenco-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1,5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Niedersachsen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHund-tut-gut - Notfallhunde 
31319 Sehnde

Telefon: 01736077711


Beschreibung
Der 1 bis 1,5 jährige PAUL ist mit 57 cm und 25 kg ein wahrhaft sportlicher Sunnyboy, der mit seiner lustigen Zeichnung rund um seine Schnauze zum Schmunzeln, gar Lächeln einlädt.

PAUL hat leider noch nicht viel erlebt in seinem Leben, so dass er allerlei Nachholbedarf hat!

Wenn er auch im Haus völlig ruhig und entspannt ist, so lässt er sich draußen bei ihm Unbekannten doch gerne noch ein wenig verunsichern. Er orientiert sich dann aber schnell wieder an seinem Menschen und alles ist gut. Überhaupt ist PAUL absolut anhänglich und auf seine Menschen konzentriert, denen er voll vertraut. Spazierengehen macht sehr viel Spaß mit Paul, denn er zieht nicht an der Leine und schenkt seinem Menschen immerzu Blickkontakt.
PAUL ist mittlerweile super eingeführt in unsere deutsche Lebensart. Er ist stubenrein, kann durchaus einige Zeit zuhause allein bleiben, und er fährt auch problemlos Auto. Allerdings muss man noch achtsam sein, was Ordnung angeht…ist ihm langweilig mag PAUL es noch sehr an Kartons oder anderen herum liegenden Dingen zu knabbern!

Natürlich findet PAUL Toben und Rennen klasse, schließlich ist in ihm, so denken wir, ein Dogo-Argentino mit Rauhhaar-Podenco vereint. Zumindest deuten das seine längeren borstigeren Haare an. – Sicher würde er bei geduldigem Heranführen ein klasse Radfahr-, möglicherweise auch Reit-Begleiter werden. Das Radfahren wird schon geübt!!! Allerdings muss darauf geachtet werden, den sportlichen jungen Mann laufmäßig nicht zu überfordern. Der Tierarztbesuch beim Knochenspezialisten hat ergeben, daß PAUL aufgrund eines älteren Bruches während der Wachstumsphase Schädigungen in seinem Ellbogengelenk hat. Sein Gelenk ist verdickt und schmerzt, wenn es überansprucht wurde. Für PAUL ist das Traben am Rad oder Joggen genau das Richtige. Operativ kann man in seinem Falle leider nichts machen. Sein Gelenk wird im Alter sicher arthrotisch, was dann wohl zu Schmerzmittelgabe führen wird. Wichtig ist, daß PAUL nicht dicker und regelmäßig bewegt wird.

PAULs Pflegefamilie Nähe Lehrte sagt, dass PAUL besser nicht zu Kleintieren und Vögeln ziehen sollte, denn er liebt es sie zu jagen.
Bei Paul entscheidet die Sympathie ob er einen Hund mag oder nicht. Große Hunde findet er generell besser als Kleine. PAUL begegnet Hunden manchmal sehr aufegeregt, manchmal auch völlig gelassen. Ein erfahrener neuer Besitzer sollte mit ihm für das eigene Wohlbefinden Hundebegegnungen üben.
Für PAUL wünschen wir uns erfahrene Hundehalter, die PAUL einfach nur lieben und mit ihm bereit sind zu lernen. PAUL braucht keine weiteren Hunde um sich, braucht aber Haus und Garten um sich frei bewegen zu können.

Gewiss wird PAUL bei liebevoller, geduldiger und konsequenter Erziehung ein TOPDOG. Mit Sicherheit wird er auch, da sehr clever, ein Musterschüler auf dem Hundeplatz werden.Mit Sunnyboy PAUL steht einem ein Hundeleben lang Glück an der Seite!


Ein Video von PAUL gibt es hier: https://youtu.be/buskZ76UG1U


Wer sich danach sehnt und PAUL kennenlernen möchte, der rufe bitte Petra Graf unter 0173-6077711 an oder maile
an info@hund-tut-gut.de

PAUL wird zu tierschutzüblichen Bedingungen vermittelt. Er ist kastriert, geimpft, gechipt, entwurmt und entfloht und verfügt bereits über einen EU-Heimtierausweis.

Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"PAUL - liebenswerter Sonnyboy "

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
19 - 9 + 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück