Anzeige-Nr. 649943
vom 29.11.2017
67 Besucher

Pokers Weihnachtswunsch : Sein Zuhause

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
7 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Schleswig-Holstein
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzJoshi die 2. Chance 
23566 Lübeck

Telefon: 01573-82 88 256


Beschreibung
POKER ist 7 Jahre alt, ein freundlicher mittelgroßer Mischlingsrüde, dem bisher nichts Gutes widerfahren ist.
Sein Besitzer ging ins Ausland. Man wartete, bis er wirklich weg war, dann brachte der Nachbar ihn und eine Hündin in die örtliche Tötungsstation. POKER humpelte, die Röntgenaufnahmen zeigten eine alte Fraktur, der Knochen war nicht zusammengewachsen, eine Schraube gebrochen, andere lose. Von den Nachbarn erfuhren wir, dass POKER vor einiger Zeit -mal aus dem Fenster gefallen sei-. Er muss seit vielen Monaten unerträgliche Schmerzen gehabt haben.
Damit er nicht eingeschläfert wird, übernahmen wir auch POKER und brachten ihn jetzt in die Tierklinik Northeim. Dort hat man alles versucht, um das Bein zu retten, aber es bestand keine Chance. POKER ist nun ein 3-Bein, aber er hat keine Schmerzen mehr. Seine Pech-Strähne war damit nicht zu Ende, denn die Pflegestelle, die ihn aufnehmen wollte, war plötzlich nicht mehr erreichbar ...

Tief berührt hat mich die Erkenntnis, dass POKER beim Abholen in der Klinik mit der dortigen Tierärztin und dann auch mit mir schmusen wollte. Er war nach der OP noch 3 Tage dort und er ist eindeutig überaus liebevoll behandelt worden. POKER musste sieben Jahre alt werden und ein Bein verlieren, bis er zum ersten mal die Liebe von Menschen kennen lernen durfte !

Auf seiner Notpflegestelle in Hemmoor muss POKER nun häufig separiert werden, damit kein anderer Hund gegen die Wunde -spielt-, aber er hat die Couch für sich entdeckt und genießt weiterhin die Fürsorge und die Streicheleinheiten.

POKER ist stubenrein, verträglich mit anderen Hunden, genießt aber auch, dass er als Handicap-Hund mal beim Schmusen bevorzugt wird.

Für POKER suchen wir eine Familie, die ihn weiter betüdelt, dabei aber nicht selbst in Mitleid versinkt, sondern POKER zeigt, das man auch auf 3 Beinen Lebensqualität entwickeln kann. Sein neues Zuhause sollte keine oder nur wenige Stufen haben und unbedingt einen Garten. POKER mag Kinder, sie sollten standfest sein, denn ein 3-Bein schlendert nicht elegant, sondern hüpft.
POKER kann in Hemmoor (westlich von Hamburg) besucht werden.

Für unsere Vereinskasse suchen wir Spender, denn die Tierarztkosten machen uns im Moment sehr zu schaffen. In den ersten 11 Monaten dieses Jahres sind Euro 44.000,- an Tierarztkosten entstanden. Nur ein kleiner Teil davon kommt über Schutzgebühren wieder rein, zumal zusätzlich enorme Transport- und Pensionskosten anfallen. Bitte helfen Sie uns, damit wir weiter den Hunden helfen können. Hier unsere Bankverbindung:

Empfänger: JOSHI - die 2. Chance
IBAN: DE29 2307 0700 0900 8848 00
Bank: Deutsche Bank Lübeck.
Für Spendenbescheinigungen notieren Sie bitte auch Ihre Anschrift.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pokers Weihnachtswunsch : Sein Zuhause "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück