Anzeige-Nr. 650274
vom 30.11.2017
221 Besucher

Iron wird immer wieder angegriffen....

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling

Geschlecht:
männlich
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenhilfe Andalusien 
30880 Laatzen

Telefon: 05323-78183


Beschreibung
Iron wurde als Baby adoptiert und nun nach 4 Jahren zurück ins Tierheim gebracht. Der Grund ???? Die Familie hatte auf einmal keine Zeit mehr für ihn und so schlossen sie ihn immer in der Küche ein. Sie hätten ja vielleicht jemanden suchen können, der bereit gewesen wäre, mit ihm spazieren zu gehen oder einige Zeit mit ihm zu verbringen ... aber nein, es war einfacher, ihn zurückzugeben in ein Tierheim, dass komplett überfüllt ist und wo Iron in Angst und Einsamkeit leben muss. Und so vermuten wir, dass der eigentliche Grund für die Abgabe, den sie aber nicht auszusprechen wagten, eher ist, dass sie ihn nie wirklich liebten und nicht bereit waren, sich um ihn zu kümmern. Iron geht es bei uns im Tierheim schlecht, extrem schlecht sogar. Er ist ein etwas unsicherer Hund und die anderen Tiere im Zwinger merken das. Und so bleibt es nicht aus, dass sie ihn bedrängen und angreifen. Er darf sich kaum bewegen und sie lassen ihn auch nicht fressen. Er selbst hat keine Probleme mit anderen Hunden und er versteht sich mit allen gut, aber die anderen merken, wie schwach er ist und so muss er immer ums Überleben kämpfen. Iron ist traurig und kann sich nicht integrieren und so lebt er in ständiger Angst. Im Refugio ist er auch uns gegenüber etwas misstrauisch, als Folge des Stresses, in dem er lebt. Aber wenn du ihm 2 oder 3 Minuten deiner Zeit schenkst, dann merkt er schnell, dass man ihn mag und dass man ihm nicht wehtun will, wie die anderen und dann wird aus ihm ein sehr zärtlicher und verspielter Hund. Er rennt gerne im Auslauf umher und wenn du dich auf den Boden setzt, dann legt er sich neben dich und gibt dir Küsschen. Außerhalb des Refugio zeigt er sich von der besten Seite, so wie er eben eigentlich ist. Er steigt ohne zu zögern ins Auto ein und bleibt ruhig. Er versteht sich mit allen gut. Zwar scheut er ein wenig, wenn Männer sich brüsk bewegen, aber das legt sich schnell. Er hat keine Probleme mit Kindern oder fremden Leuten. Er verträgt sich mit allen Hunden. Iron war es gewohnt, in einem Zuhause zu leben und er kennt die Regeln des Zusammenlebens. Auf der Straße benimmt er sich sehr gut erzogen. Wir suchen nun ganz dringend ein definitives Zuhause für Iron, wo er geliebt und umsorgt wird und vor allem nie mehr verlassen wird. Bitte geben Sie dem hübschen Hundebub eine Chance und schenken Sie ihm ein Leben in Geborgenheit und Sicherheit. Viel Glück, lieber Iron !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren am 10.4.2013
Grösse: 61 cm Schulterhöhe
Länge: 61 cm
Gewicht: 25 kg
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt

( Refugio )

Möchten Sie Iron bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 350,00 €
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Iron wird immer wieder angegriffen...."

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 2 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück