Anzeige-Nr. 651053
vom 02.12.2017
214 Besucher

Fedro - Notbeaglechen sucht Familie!

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Beagle (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzinitiative CanisPRO e.V. 
89284 Pfaffenhofen a.d. Roth

Telefon: 01523/4171721


Beschreibung
Steckbrief
Name: Fedro
Rasse: Beagle
Alter: geb. August 2014
Geschlecht: Rüde
Größe: mittel 43 cm
kastriert: ja
eingestellt am: 2. Dezember 2017

Hier stellt sich eine wirklich arme Socke vor: Fedro!

Für Fedro geht es seit einem halben Jahr nur hin und her, denn er und seine Freundin wurden vom ehemaligen Besitzer abgegeben. Waren es doch tatsächlich Beagle, die nicht jagen wollen. Hm, was macht man denn damit? Richtig - ab ins italienische Tierheim und auf nimmerwiedersehen. :(

Von da aus ging es ins nächste Tierheim, denn das erste war überlastet. Weiter ging es dann auf eine Pflegestelle, da auch das zweite Tierheim voll war und damit drohte die Hunde einfach auf die Straße zu entlassen, was in Italien wohl völlig normal ist...
Doch auch hier darf nun Fedro nicht bleiben und wird von seiner Hundefreundin getrennt. Diese ist ängstlich ruhig und liegt den ganzen Tag wohl still in einem Eckchen - arme Seele. :(

Jedoch ist Fedro trotz aller Umstände ein unglaublich freundlicher und fröhlicher Rüde, der eben einfach ein Beagle ist! Er ist aufgeweckt, aktiv und macht gern Blödsinn. Auch wenn eine Pflegestelle dazu da ist, den Hunden eine erste Erziehung angedeihen zu lassen, so möchte das das jetzige Pflegeheim nicht und Fedro soll wieder weg - wohin ist den Leuten egal - die Hündin darf bleiben...

Gut, was soll man noch sagen. Fedro ist ein Beagle in den besten Jahren, absolut toll mit Menschen und anderen Hunden, hat keinen oder kaum Jagdtrieb und möchte endlich ankommen! Ankommen bei Menschen die dieser Rasse verfallen sind und ihre Eigenschaften lieben, nicht etwa als 'Mangel' ansehen.

Fedro möchte nach Hause, zu seiner wahren Familie und zu den Menschen, die den bezaubernden Schatz endlich ins Herz schließen und ihn nicht mehr missen möchten! Ausgestattet ist er mit allen Impfungen, einem Mikrochip und seinem EU-Heimtierausweis sowie einem Mittelmeertest. Bei wem darf Fedro endlich ankommen und sich zuhause nennen? Über liebevolle Post wäre Fedro sehr glücklich und diese würde ihm das Weihnachtsfest so richtig versüßen. :)

Weitere Infos finden Sie auf www.canispro.de
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an
E-Mailadresse: maria.schuetze@canispro.de
Telefon: 089/21966379 Mobil: 0173/3684786
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Fedro - Notbeaglechen sucht Familie!"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
1 + 2 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück