Anzeige-Nr. 651528
vom 03.12.2017
141 Besucher

Joel, ein Leben in Dunkelheit ?

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Maremmano Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetzsaving-dogs e.V. 
42349 Wuppertal

Telefon: 01777003377


Beschreibung
Joel ist erst 1 Jahr alt und hat schon jetzt die volle Bandbreite an Grausamkeit erleben müssen.

Er ist nahezu blind. Wie ist das passiert? Es hatte eine Kreatur mit unfassbarer Grausamkeit Spaß daran gehabt, ihn zu verletzten und hat ihm eine ätzende Flüssigkeit ins Gesicht geschüttet.



Joel hat ein Augenlicht sicher verloren, um das andere wird in einer Spezialklinik gekämpft. Es sieht jedoch nicht gut aus.

Joel ist ein ganz bezaubernder Bursche. Er ist freundlich zu allen Menschen. Mit Hunden ist er unsicher, aber durchweg nett.

Wir sind wütend und sehr betroffen und hoffen, dass sich zumindest ein Teil der Sehkraft des einen Auges erhalten lässt.



Bitte helfen Sie uns bei den Kosten der Behandlung - jeder EURO zählt.

Bitte unbedingt Stichwort: Joel will sehen, hinzufügen

Bankverbindung:

Volksbank Erft eG
Konto 760 755 001, Bankleitzahl 370 692 52
BIC GENODED1ERE, IBAN DE40 3706 9252 7607 5500 12



Joel kann voraussichtlich bereits Ende Dezember nach Deutschland einreisen. Wir suchen für ihn eine Familie, die sich zutraut mit einem blinden oder im günstigsten Fall schlecht sehenden Hund umzugehen. Treppen sollten möglichst nicht im neuen Zuhause sein. Ein Garten ist für ihn als Herdenschutzhund Pflicht. Eine souveräner Ersthund würde für Joel sicher sehr hilfreich sein.



Weitere Anforderungen zum Herdenschutzhund entnehmen Sie bitte den Ausführungen unserer Vermittlungs- und Haltungsbedingungen für den Maremmano und auch Maremmano-Mischlinge.
Hier erhalten Sie mehr Informationen zu dieser Rasse
https://www.saving-dogs.com/hundevermittlung/herdenschutzhunde/der-maremmano-portrait/


Wir vermitteln bundesweit.


Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Karin Loebnitz
Tel.-Nr.: 0202 /29561125
Mobil: 0177/7003377
E-Mail: k.loebnitz@saving-dogs.de


Die Angaben zur Körpergröße sind geschätzt. Gewichts- und Altersangaben können abweichen.
Sofern „unbekannt“ angegeben ist, kann saving-dogs leider keine Angaben zur Katzenverträglichkeit machen.
Krankheiten geben wir grundsätzlich an, sofern sie uns bekannt sind. Bisher unerkannte Krankheiten können wir nicht ausschließen.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Joel, ein Leben in Dunkelheit ?"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
6 + 6 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück