Anzeige-Nr. 651538
vom 03.12.2017
98 Besucher

Maxwell - ein hübscher Schatz

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Maxwell war in ganz jungem Alter in der Tötungsstation gelandet. So jung und schon sterben? Wir konnten veranlassen, dass Maxwell im Mai 2016 in eine Pension gekommen ist. Dort ist Maxwell noch immer und wartet sehnsüchtig auf sein Zuhause.

Juni 2017
Wir waren wieder in Spanien, um unsere Schützlinge zu besuchen, und natürlich auch wieder den Maxwell. Maxwell ist ein echt toller Hund, und wunderschön obendrein. Wir mussten sehr über ihn lachen, als er zum Foto-Shooting in den Auslauf kam. Maxwell fand uns fremde Menschen nämlich schon merkwürdig und hat sich immer nach den ihm vertrauten Personen, Gill und Tony, umgesehen. Aber Maxwell wollte auch unbedingt wissen wer wir sind. Und so hat er uns immer wieder -unauffällig- umkreist, neugierig den Blick nach uns gerichtet und hat sich sehr bemüht dass wir das nicht bemerken. Haben wir aber doch ;-) und so hat Maxwell dann nach einiger Zeit befunden, dass wir ganz nett sind.
Natürlich ist auch Maxwell zuerst über das Gelände gelaufen und hat feststellen müssen, wer vor ihm dort war;-). Dann einen Besuch bei den anderen Hunden, die in den Zwingern waren. Da ist er freundlich ans Gitter gegangen um -hallo- zu sagen. Als Maxwell zurück in den Zwinger sollte, musste Tony ihn nur rufen, und er kam freudig und schnell angerannt. Ein braver Bub!

Es ist so schade, dass Maxwell nun schon so lange in der Pension auf sein Zuhause warten muss. Kam er doch als so junger Hund dorthin. Aber noch ist ja nicht aller Tage Abend. Maxwell ist ein neugieriger Hund und, wenn er dann Bekanntschaft geschlossen hat, auch zutraulich. Er ist in keiner Weise aggressiv.

Sie finden Maxwell auch so klasse wie wir und wollen ihm ein Zuhause geben? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht.
Wir freuen wir uns auf Ihre Nachricht, gerne auch Ihren Anruf.

Hier geht es zu Maxwell's Bildertagebuch:

http://www.hundepfoten-in-not.com/t4384-bildertagebuch-maxwell-aufgeweckter-noch-kleiner-kerl-sucht-aufgeweckte-liebe-familie#46319


Maxwell sucht fürs Erste auch gerne eine Pflegestelle.
Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link:

http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=203

Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.
Bitte kopieren Sie folgenden Link:

http://www.hundepfoten-in-not.de/wp-content/uploads/2014/06/HB_HPIN_26.05.2015.pdf

geb. 10.12.2015
Schulterhöhe: ca. 55-57 cm

Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass. Negativ getestet auf: Leishmaniose, Ehrlichiose, Babesiose

Schutzgebühr: 320,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil

Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e.V.
Kontaktperson: Herr Udo Frick
Email: udo@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 0175 – 5862506
Webseite: www.hundepfoten-in-not.de




Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Maxwell - ein hübscher Schatz"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück