Anzeige-Nr. 651999
vom 04.12.2017
33 Besucher

LUCKY - hatte bisher wenig Glück

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A.

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
7 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
REFUGIO-DESERT-HEARTS-SPAIN 
30876 Ramonete / Murcia

Telefon: 0034-677 130 124


Beschreibung
Der sanfte Lucky lebt jetzt seit über 2 Jahren bei uns im Refugio. Er wurde ca. 2010 geboren und hat eine Schulterhöhe von 60 cm. Lucky ist einer der Hunde, die bisher nicht sehr viel Glück in ihrem Leben hatten.
So wurde er von einer deutschen Familie reserviert und es wurde schon alles für seine baldige Ausreise vorbereitet, und die Freude darüber war unbeschreiblich! Dann aber gab es einen Schicksalsschlag in dieser Familie und Lucky durfte nicht nach Deutschland.
Die Jahre vorher verbrachte Lucky an einer kurzen Eisen-kette, angekettet -in the middle of nowhere-... er war ganze 5 Jahre dazu abgestellt, ein verfallenes altes Haus am Campo zu bewachen.
Er hatte keine Hundehütte um Schutz vor der glühenden Sonne zu finden, und wurde, wenn überhaut, einmal wöchentlich mit Futter und Wasser versorgt.
Trotz all dieser schrecklichen Dinge die Lucky widerfahren sind, ist er ein sehr lieber Hund. Er genießt seine Streicheleinheiten und kommt auch gut mit Artgenossen aus.
Wir würden uns so sehr ein Happy End für Lucky wünschen. Vielleicht bei einem älteren Ehepaar mit Haus und Garten. Diese würde er mit seinem Leben beschützen....

Abgabe gegen Tierschutzvertrag / Tierschutzgebühr

Anfragen beantworten wir gerne per Mail

www.refugio-desert-hearts.com
FB Refugio Desert Hearts Spain
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"LUCKY - hatte bisher wenig Glück"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
5 - 1 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück