Anzeige-Nr. 653925
vom 06.12.2017
23 Besucher

Dido ein verschmuster Rüde

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzverein Garafia 
74861 Neudenau

Telefon: 06264/9280535


Beschreibung
Dido

Wartet: in einer Pflegestelle in 74343 Sachsenheim

Rasse: Mischling
Geboren: 17.10. 2013
Größe: 55 cm Gewicht: 17 kg
Kastriert: ja Filariatest: negativ
Impfungen: altersgerecht gegen Tollwut sowie polivalente Schutzimpfung

Vielen Dank an Familie Hubert für die Übernahme der Transportkosten


VERSPIELT - FREUNDLICH

VERSCHMUST - KINDERFREUNDLICH

Wesen

Dido ist ein unkomplizierter und verschmuster Hund, der die Menschen gerne mag. Er genießt jede Streicheleinheit und Zuwendung die er bekommen kann. Ärger mit seinen Artgenossen kennt er nicht, da er jedem Ärger sofort aus dem Weg geht. Mit seinem Menschen spielt er für sein Leben gern. Vor allem Ball und Futterdummy haben es ihm angetan.
Mit Kindern hat Dido keine Probleme, jedoch sollten in der Familie größere Kinder (ab ca. 12 Jahren) leben.
Alleine bleiben ist für Dido zusammen mit den Hunden in der Pflegefamilie kein Thema. Größere Spaziergänge liebt er und schnüffelt, sofern man es zulässt in jedem Mauseloch. Beim Autofahren liegt er ganz entspannt in seiner Box. Kommados wie -Sitz- oder -Komm- kennt und kann er. Artgenossen, Jogger und Fahrradfahrer lässt er kommentarlos passieren. Dido hat Jagdtrieb und kann nur in wildfreien Gegenden abgeleint werden. Er ist nicht katzen- und kleintiertauglich.

Herkunft

Dido ist ein spanischer Mischlingsrüde und lebte bis zu seiner Reise nach Deutschland im Tierheim in Camarles. Dort lebte er mit mehreren Rüden zusammen in einer Gruppe. Seit April 2017 lebt er in einer Pflegefamilie mit weiteren Hunden zusammen.

Gesundheit

Dido wurde in Spanien positiv auf Filaria getestet und behandelt. Er wurde in Deutschland mit Advocate weiterbehandelt und positiv auf Macrofilarien nachgetestet. Seine Behandlung muss weiterhin fortgeführt wird. Filaria ist eine heilbare Krankheit.

Inzwischen ist Didos Filaria ausgeheilt, er wurde im September 2017 negativ getestet und ist somit gesund.

Wir suchen Pflegestellen und paten für unsere Hunde.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Dido ein verschmuster Rüde"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
3 + 2 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück