Anzeige-Nr. 654508
vom 07.12.2017
83 Besucher

Samantha - so jung und sollte sterben

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Labrador Retriever (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2+ Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Samantha haben wir sie genannt, als wir ihr im Mai 2016 in der Tötungsstation begegnet sind. Samantha war recht verzweifelt in ihrem kleinem Zwinger und wollte nur eines: raus. Diesen Wunsch konnten wir Samantha recht bald erfüllen. Sie kam in eine Pension. Dort muss Samantha nicht im Zwinger leben, sondern teilt sich einen großen Auslauf zusammen mit anderen Hunden.

Samantha ist eine freundliche Hündin. Sarah, die Betreiberin der Pension hat sehr gelacht über Samantha. Denn als es tatsächlich mal geregnet hat und der Boden etwas schlammig wurde, war Samantha überglücklich. Im Schlamm rumpatschen, das hat ihr den größten Spaß gemacht. So sah sie dann auch aus. Sarah meinte, Samantha ist ein Schlammschwein ;-). Sicher wird Samantha noch einiges zu Lernen haben, aber wir sind überzeugt davon, dass das schöne Hundemädel hier begeistert mitmachen wird. Denn sie hat ein schlaues Köpfchen.

07.06.2017
Wir haben Samantha in Spanien besucht. Eine freundliche, agile und verspielte Hundedame haben wir dort angetroffen. Ihr Spielzeug werfen und sich von Samantha wieder bringen lassen, das hätte ewig dauern können wenn - na ja es war zu heiß, auch für Samantha, die sich dann im Schatten ausgeruht hat. Samantha lebt in der Pension mit anderen Hunde problemlos zusammen. Was der jungen Hündin jedoch fehlt ist ein Zuhause, in dem ihr Köpfchen gefordert wird, und ihre Menschen Freude daran haben viel mit ihr zu unternehmen.

Sie sind auf der Suche nach einer Begleiterin „Marke Samantha“ und wollen ihr ein Zuhause geben? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht, gerne auch Ihren Anruf!
Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht, gerne auch Ihren Anruf

Samantha hat auch ein eigenes Bildertagebuch:

http://www.hundepfoten-in-not.com/t4544-bildertagebuch-samantha-frohliches-goldstuck-sucht-familie-zum-spass-haben#47675


Samantha sucht noch eine Pflegestelle. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link:

http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=203

Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.
Bitte kopieren Sie folgenden Link:

http://www.hundepfoten-in-not.de/wp-content/uploads/2014/06/HB_HPIN_26.05.2015.pdf


geb. 05.05.2015
Schulterhöhe: ca. 57-58 cm

Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Negativ getestet auf: Leishmaniose, Babesiose, Ehrlichiose

Schutzgebühr: 350,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil



Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e.V.
Kontaktperson: Frau Nicole Adler
Email: nicole@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 089/24407614
Website: www.hundepfoten-in-not.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Samantha - so jung und sollte sterben "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück