Anzeige-Nr. 654526
vom 07.12.2017
37 Besucher

Conchi, Ridgeback-Mischling

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Ridgeback-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2-3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzVergessene Tierheimhunde e.V. 
34519 Diemelsee

Telefon: 0163-6078923


Beschreibung
In Spanien



Conchi tauchte vor einigen Monaten im Landesinnern, fernab von jedem Trubel, auf einem Bauernhof auf. Abgeduckt huschte sie zwischen dem Haus und den Ställen herum und suchte verzweifelt nach Futter und Wasser.

Der Bauer und seine Frau ließen sich nicht lange bitten und stellten der Hündin sofort 2 Näpfe raus und versuchten Conchi anzulocken, aber sie verschwand wieder. Der Hunger war allerdings so groß, dass sie kurze Zeit später wieder erschien. Kaum waren die Näpfe leer, war sie erneut weg. Das Ehepaar hatte aber gesehen, dass Conchi stark abgemagert und in keinem guten Zustand war und so wollten und konnten sie die arme Hündin nicht sich selbst überlassen.

Also verlegten sie die Futterstelle in den Stall, denn so hatten sie die Chance, das Hundemädel einzufangen. Und Tatsache, am 3. Tag, als Conchi fraß, ging die Stalltür leise hinter ihr zu. Conchi war fassungslos und zitterte am ganzen Körper. Mit weit aufgerissenen Augen beobachtete sie das Ehepaar, was würden sie jetzt mit ihr machen?

Was auch immer diese Hündin erlebt und was der Besitzer mit ihr gemacht hatte, es war nichts Gutes. Sie ist wohl lange verzweifelt umhergeirrt, war verängstigten, bis ins Mark verunsichert und orientierungslos. Das Ehepaar fing sie ein und brachten sie sofort ins Tierheim.

Die ersten Tage verließ ihren Zwinger nicht, es dauerte bis sie den Mut fand mit den anderen Fellnasen Kontakt aufzunehmen.

Mittlerweile hat Conchi sich an das Tierheimleben gewöhnt, es ist ihr neues Zuhause geworden und gibt ihr die notwendige Sicherheit, die sie braucht. Sie spielt gerne mit den anderen Fellnasen und bewegt sich fröhlich und aufgeschlossen im Freilauf. Auch die Ängstlichkeit gegenüber den Pflegern und Volontären hat sich gelegt. Wobei sie eher im Hintergrund bleibt, Conchi ist keine Hündin, die sich in den Vordergrund drängelt und fordert. Im Gegenteil, obwohl sie noch sehr jung ist, ist sie ruhig und abwartend. Umso größer ist die Freude, wenn die Volontäre sie an den Wochenenden zu einem Spaziergang mitnehmen. Hier zeigt sie sich von einer ganz anderen Seite, sie ist sehr menschenbezogen und verschmust, sie braucht eben etwas Zeit um sich zu öffnen.

Für Conchi suchen wir eine liebevolle und geduldige Familie, gerne mit Kindern und eine weitere Fellnase ist kein Problem.



Kontakt:

Barbara Merhof

E-Mail: merhof@vergessene-tierheimhunde.de

Tel.: 05633 - 5726

Mobil: 0170 - 245 71 85
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Conchi, Ridgeback-Mischling"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück