Anzeige-Nr. 654724
vom 07.12.2017
11 Besucher

Liebe, verschmuste Katze, Noir

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Baden-Württemberg
Beschreibung
Noir, geb. 05/2017,  ist die Schwester von Nox, der schon in Deutschland auf einer Pflegestelle lebt (auf unserer Homepage unter Katzenkinder in Deutschland). Genau wie Nox ist Noir eine sehr süße verschmuste und anhängliche Katze. Sie liebt es bei den Menschen auf dem Schoß zu sitzen und mit ihnen zu schmusen. Noir ist eine sehr schöne schwarze Katze mit atemberaubenden Bernsteinaugen. Wie alle kleinen Kitten ist sie natürlich sehr verspielt und versteht sich mit allen anderen Katzen sehr gut. Darum sollte in ihrem neuen Zuhause auch unbedingt ein Katzenkumpel im etwa gleichen Alter sein, mit dem sie spielen, toben und schmusen kann.

Noir ist zurzeit noch in Spanien

Sie ist entwurmt, geimpft und gechipt.
Abgabe nur mit Vorkontrolle sowie Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Wir vermitteln die jungen Kätzchen immer nur zu zweit bzw. zu einer jüngeren, vorhandenen Katze dazu.

Wir freuen uns über nette Bewerbungen mit Name/Anschrift/Telefonnummer.
Die Katzen, die sich auf Pflegestellen in Deutschland befinden, können nach Absprache besucht und nach positiver Vorkontrolle von ihnen dort abgeholt werden.
Die anderen Katzen, die noch in Spanien sind, können nach deren Einreise an den Ankunftsorten in Deutschland übernommen zu werden.
Weitere Infos unter: www.animal-help-espania.de
 
Hauptziele von AHE:
- Unterstützung von Kastrations-Aktionen in Spanien
- Aufnahme, Erstversorgung, Betreuung und Vermittlung von ausgesetzten und aufgefundenen Katzen und Hunden in Spanien.
- Übernahme, Betreuung und Vermittlung von Katzen und Hunden aus spanischen Tierheimen, die sonst keine Überlebens- oder Vermittlungschance haben.


So unterstützen wir den Tierschutz vor Ort, leisten damit aktive Vermittlungshilfe für und mit den Tierheimen und Tierschützern in Spanien. Die Schutzgebühren kommen auch den Tierheimen zugute, damit sie in Zukunft selbstständig arbeiten und den Tieren eine Grundversorgung bieten können. Das ist wichtig, denn man kann nur dann nachhaltig helfen, wenn man auch im Land selbst etwas verändert und nicht nur die Tiere wegvermittelt. Sensibilisierung und Aufklärung der Bevölkerung und vor allem auch der Entscheidungsträger ist wichtig, damit die nächste Generation anders denkt und handelt.
Wir sind als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt.
Eigenschaften
Wohnungskatze, Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Liebe, verschmuste Katze, Noir"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück