Anzeige-Nr. 656049
vom 10.12.2017
220 Besucher

Mira - ein besonderer Herzenshund

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Niedersachsen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTSV Süedkreta e.V. 
30974 Wennigsen

Telefon: 01636380901


Beschreibung
Im Herbst 2017 erhielten wir einen Hilferuf von unseren Partnern ? ein Hund in schlimmem Zustand an der Kette, wo man bitte etwas tun müsse.
Dies ist für uns Tierschützer zwar kein Einzelfall, aber als wir Bilder erhielten, waren wir doch geschockt.

Es handelte sich um eine etwa 2-jährige Hündin, deren unendliches Elend sich allein durch ihren Blick jedem in den Kopf brennt, der einmal in ihre Augen geschaut hat. Die Bilder haben wir am Schluss mit angehängt!
Mira hat nicht nur abgeschnittene Ohren (schön das wäre schlimm genug), sondern auch ihr halbes Bein fehlte, als man sie fand. Wie auch immer das geschehen ist, wie lange das Tier bereits gelitten hat, wir werden es nie erfahren, aber eins ist sicher: Sie hatte schlimme Schmerzen !

inzwischen wurde Mira medizinisch versorgt, kastriert, amputiert, geimpft und durfte schließlich nach Deutschland ausreisen.
sie sucht nun von Hannover aus nach einem zu Hause für immer, wo sie ein neues, schönes Hundeleben beginnen darf.
jeder, der diesen Hund kennen lernt, ist sofort bezaubert von ihrem zärtlichen, dankbaren Wesen.
in ihrem vorübergehenden Zuhause entpuppte sich Mira als sehr anhängliche, schmusige, ein wenig geschwätzige und dankbare Hundedame.

es ist toll zu sehen, wie schnell sich Mira einlebte. Dankbar fügte sie sich in das neue Zuhause ein, und blühte sichtlich auf. Ein bisschen Wurst verschmäht sie ebensowenig wie ausgiebiges Kuscheln mit jedem, der gerade verfügbar ist. Sie hat einfach so viel nachzuholen!

die tierärztliche Nachsorge ist abgeschlossen, Mira darf nun in ihr endgültiges Heim umziehen. Es stellte sich heraus, dass Mira durch das fehlende Bein überhaupt nicht beeinträchtigt ist. Gern tobt sie draußen herum und hüpft auch locker über niedrige Zäune.

Drinnen ist die hübsche -Cane Corso--Dame ruhig und entspannt, -erzählt- viel mit ihrer Bezugsperson und singt auch ganz gern, ist ? ganz Dame - durchaus kommunikativ. Sie bleibt bei Besuch ganz entspannt, ist rudeltauglich und sehr, sehr verschmust. Draußen entdeckt Mira unternehmungsfreudig die Welt ? dabei zeigt sich auch ihr kleiner Dickkopf, der einen erfahrenen Halter braucht, der ihr mit Liebe und Konsequenz Neues beibringt!

Wir suchen für Mira Menschen mit ganz großem Herz, die dieser Traumhündin ein lebenslanges liebevolles Zuhause schenken möchten. Ein ebenerdiges Zuhause, möglichst mit Garten, sehr gern mit Ersthund, bei erfahrenen Hundehaltern ? DAS wäre unser Weihnachtswunsch für Mira. Katzen sind für Mira okay. Mira ist ein wenig eifersüchtig, gern genießt sie die volle Aufmerksamkeit ihrer Menschen - damit sollte der neue Halter umgehen können.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Mira - ein besonderer Herzenshund"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
1 + 2 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück