Anzeige-Nr. 656761
vom 11.12.2017
65 Besucher

Cooper, sucht eine tolle Familie

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
6 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Beschreibung
Update 30.08.2017

Wir haben neue Fotos und Videos von dem süßen Cooper bekommen. Cooper ist jetzt 5-6 Monate alt und 43 cm groß. Cooper wartet wie seine Geschwister sehnsüchtig darauf, dass sich jemand in ihn verliebt und ihm ein schönes Zuhause schenkt.

https://www.youtube.com/watch?v=FDZ-GaulYe4&feature=youtu.be

https://www.youtube.com/watch?v=1ekdgUOBgiM&feature=youtu.be
https://www.youtube.com/watch?v=TFo5umaF6FM&feature=youtu.be

Update 13.07.2017

Cooper, ca. 3,5 Monate alt, Rüde

Cooper wurde mit seinen Geschwistern einfach ausgesetzt. Aber das alleine ist nicht schon schlimm genug, nein sie wurden auch noch an einen Ort gebracht wo kaum Menschen sind. In Griechenland ist es zur Zeit sehr heiß und es war weit und breit kein Wasser zu sehen für die kleinen. Sie hatten aber zum Glück einen großen Schutzengel, Tierschützer hatten die kleinen entdeckt und gleich mitgenommen zum Tierarzt. Dort mussten die süßen erst einmal versorgt werden, sie waren voll mit Flöhen und anderen Parasiten. Jetzt geht es den Welpen schon besser und sie konnten in Griechenland auf einer Pflegestelle untergebracht werden. Cooper und seine Geschwister müssen noch fertig geimpft werden und können ab Mitte August ihre Köfferchen packen. Wir hoffen sehr, dass wir bis dahin Familien gefunden haben die den süßen ein schönes Zuhause schenken möchten.

https://www.youtube.com/watch?v=1Db8ThNlCLE&feature=youtu.be

Claudia Sopjani
Patras-Hunde e.V.
dog-fit@web.de
www.patras-hunde.de
Tel. 0179/8373779
(Montags bis Samstags ab 19.30 Uhr, Sonntags bis 18.00 Uhr und an Feiertagen ganztags)
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab Oktober 2017 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Athen nach München
von Athen nach Frankfurt
von Athen nach Hamburg
von Patras nach München
von Patras nach Frankfurt
von Patras nach Hamburg
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Cooper, sucht eine tolle Familie "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück