Anzeige-Nr. 656962
vom 11.12.2017
35 Besucher

Nube - aus Animal Hoarding gerettet

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
7 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSieben-Katzenleben e.V. 
77867 Renchen

Telefon: 030 49001787 (AB)


Beschreibung
Nube (geb. 05/2017) und Nemed kamen wegen einer Beschlagnahmung in ein Tierheim in der Nähe von Madrid. Immer öfter kommt es in letzter Zeit zu schlimmen Animal-hoarding-Fällen. Im Fall von Nube und Nemed war es ein besonders schlimmer, denn es lebten insgesamt 75 Katzen und auch einige Hunde in einer kleinen Wohnung zusammengepfercht. Die Halterin war völlig überfordert, es war wohl so, dass sie es nur gut mit den Tieren meinte und viele von der Straße rettete, aber das Aufsammeln wurde krankhaft und sie war irgendwann der ganzen Situation überhaupt nicht mehr gewachsen.

Die süße Nube wurde in der Tierklinik zunächst durchgecheckt, wozu auch ein Bluttest auf FIV und FeLV gehört und leider fiel der FeLV-Test positiv aus.

Nube spielt und tobt zusammen mit Nemed um die Wette und sie hatten großes Glück, dass eine Pflegestelle frei wurde und sie sich ein warmes, liebevolles Plätzchen ergattern konnten, denn in Madrid sind die Winter kalt und es fällt auch dort Schnee. Gerade für Samtpfötchen, die den FeLV-Virus haben, ist ein geborgenes, liebevolles Zuhause aber so wichtig. Denn mit guter Pflege und einem Quäntchen Glück können auch diese Katzen ein hohes Alter erreichen.

Nube versteht sich gut mit Artgenossen und ist verspielt und sehr neugierig, was auch ihr interessierter Gesichtsausdruck widerspiegelt. Sie mag Menschen, kuschelt mit ihnen, kommt auf den Schoß und schläft mit der Pflegemama des Nachts im Bett. Sie ist ein ganz liebes Katzenmädchen, das auch mit ruhigen, schon etwas herangewachsenen Kindern harmonieren würde.

Wenn möglich, möchte die Süße sehr gerne mit ihrem Freund Nemed zusammenbleiben. Keine Voraussetzung für eine Vermittlung, aber es wäre so wundervoll, wenn diese Zwei gemeinsam ins Glück reisen könnten. Auf keinen Fall wird Nube aber als Einzelkatze von uns vermittelt, es soll im neuen Zuhause ein lieber Stubentiger warten, der auch ein FeLVi sein muss.

Nube ist bereits gegen Parasiten behandelt und kastriert. Geimpft wurde sie wegen des positiven FeLV-Befundes bislang noch nicht, man möchte ihr Immunsystem zunächst nicht allzu sehr belasten. Der Test auf FIV war negativ.

Darf unsere niedliche Wolke, so heißt ihr Name ins Deutsche übersetzt, auf eine Vermittlungsanfrage hoffen? Sie hat doch auch ein schönes Zuhause auf Lebenszeit verdient.

Wir freuen uns auch über liebe Paten, die uns bei der Versorgung von Nube unterstützen.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Fotos und Infos finden Sie unter www.sieben-katzenleben.org.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Nube - aus Animal Hoarding gerettet"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück