Anzeige-Nr. 661682
vom 21.12.2017
114 Besucher

Beppe

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzNiemandshunde e.V. 
50259 Puhlheim

Telefon: 02238 / 4569758


Beschreibung
Ein Hund, der immer alles richtig gemacht hat und doch in Not geraten ist. Er ist der Hund eines Schäfers, dessen Grundstück an das Haus von Claudia, unsere Pflegestelle, grenzt. Dort hat Beppe die letzten Jahre auf die Ziegen eines Schäfers aufgepasst. Er lebt mit den Ziegen zusammen und ist tags wie nachts mit ihnen draußen. Nachts schläft er mit den Ziegen zusammen in einem Holzverschlag.

Am Samstagabend hat der Schäfer aufgrund eines Anfalls von Unwohlsein die Kontrolle über sein Auto verloren und ist leider an den Folgen des Unfalls verstorben. Er hinterlässt eine Frau und einen Sohn, die sich nun von den Ziegen und Beppe trennen möchten. Die Ziegen werden sicherlich verkauft werden können, aber Beppe? Wer übernimmt Beppe?
Er ist ein sehr lieber Hund, nicht dominant und versteht sich mit Rüden und Katzen, mit denen er aus einem Napf frisst. Er ist erst ca. drei Jahre alt und sucht nun ein liebevolles Zuhause. Dem Menschen begegnet er freundlich und nicht aufdringlich. Da er das Leben im Haus nicht kennt, suchen wir geduldige Menschen, die ihm die nötige Zeit zum Einleben geben können. Ein Garten muss sein, vielleicht sogar mit Ziegen, das wäre für Beppe großartig. Mehr Infos und Bilder auf seiner Seite bei den Niemandshunden. https://www.niemandshunde.de/tiervermittlung/2017/beppe/
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Beppe"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück