Anzeige-Nr. 661798
vom 22.12.2017
92 Besucher

Sully - ein liebenswerter Hundemann

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Pointer (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3+ Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Sully ist ein wunderschöner Vertreter seiner Rasse. Er ist ein menschenbezogener, sensibler Hund, der schon einige Zeit auf seine Menschen wartet... wir können es nicht verstehen.

Rassetypisch ist bei Sully mit Jagdtrieb zu rechnen, ein liebevoll - konsequentes Training sollte daher nicht fehlen. Pointer lieben es, weite Kreise über Felder und Wiesen und Wiesen zu ziehen - so auch bestimmt unser Sully ;-)

Sully hat ein verkürztes Vorderbein, was ihn aber überhaupt nicht stört. Sein Gelenk sieht ein wenig -individuell- aus, aber das tut seiner Schönheit und seinem Drang zu spielen und zu toben keinen Abbruch.

Für Sully suchen wir Menschen, die gerne lange an der frischen Luft sind und mit ihm Wald und Feld erkunden.

News Juni 2017:

Auch unseren Sully haben wir wieder in Spanien in der Pension besucht. Wir haben ihn vorgefunden wie auch beim letzten Mal: vergnügt, fröhlich und voller Tatendrang.
Zum Foto-Shooting kam er gemeinsam mit Bonnie (mit ihr teilt er sich derzeit den Zwinger) nach draußen. Da war zuerst Rennen, Schnüffeln und gemeinsames Toben angesagt :-)
Als dann der -erste Dampf- abgelassen war, kam Sully gerne zu uns, um sich streicheln zu lassen. Er ist ein so freundlicher Hund.

Als Sully und Bonnie dann zurück in den Zwinger mussten, sagte Tony nur: -Auf Mädels, es geht zurück-, und beide sind brav mitgetrabt und haben sich von Tony zurück in Zwinger bringen lassen. Fazit: zwei tolle Hunde

Mit der alten Bruchverletzung seines Vorderbeines kommt Sully gut zurecht. Rennen und Toben ist immer möglich :-)
Dass das Vorderbein etwas -schräg- aussieht, ist Sully vollkommen egal. Wir denken jedoch, dass er wegen der alten Bruchverletzung ein Hund ist, der eben keine Mega-Wanderungen machen sollte, normale Spazierengänge allemal. Mit Bestimmtheit können wir das nicht sagen, das bliebe abzuwarten.

Mit Schnüffelspielen für das hübsche Köpfchen kann man ihn sicherlich wunderbar auslasten. Denn Herumschnüffeln findet er einfach klasse.

Mit anderen Hunden hat Sully keinerlei Probleme, mit den Menschen sowieso nicht, die findet er toll.

So ist der hübsche Pointer-Mann auf der Suche nach seinem Zuhause, wir denken, er hätte auch nichts dagegen, auf einem Sofa liegen zu dürfen, wie das die Pointer so gerne tun ;-)

Für Sully suchen wir Menschen, die gerne lange an der frischen Luft sind und mit ihm Wald und Feld erkunden. Wenn Sie die Menschen sind, die mit Sully durch dick und dünn gehen möchten, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Sully hat ein eigenes Bildertagebuch:

http://www.hundepfoten-in-not.com/t3408-bildertagebuch-sully-ein-traum-von-einem-pointer-wie-aus-dem-bilderbuch

Sully wartet leider schon sehr lange in der Pension auf sein Ticket nach Deutschland. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn Sie uns im Rahmen einer Patenschaft bei den Pensionskosten für Sully unterstützen würden.

Sully sucht noch eine Pflegestelle. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie unter diesem Link:

http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=203

Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Leishmaniose und Ehrlichiose negativ gestestet, Rickettsiose positiv gestestet - ausbehandelt.

geboren am 1.4.2014
Schulterhöhe ca. 55 cm

Schutzgebühr: 250,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.

http://www.hundepfoten-in-not.de/wp-content/uploads/2014/06/HB_HPIN_26.05.2015.pdf

Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e.V.
Kontaktperson: Frau Doris Frick
Email: frick@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 0170 – 9357562
Webseite: www.hundepfoten-in-not.de


Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Sully - ein liebenswerter Hundemann"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 1 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück