Anzeige-Nr. 661889
vom 22.12.2017
63 Besucher

Triana wartet schon so lange

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Podenco-Mischling

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTSV SOS-Dogs e.V. 
55546 Tiefenthal

Telefon: 0163-6396075


Beschreibung
Triana lebte jahrelang in einer Industriezone und suchte dort Futterreste und Zuflucht für sich und ihre Welpen. Ein Automechaniker nahm sie zu seinen Hunden auf und bemühte sich, eine gute Familie für ihre Welpen zu suchen.

Triana selber hat noch kein Glück diesbezüglich gehabt. Triana ist eine sehr soziale Hündin, die von allen Kunden begrüßt und gestreichelt wird. Sie verträgt sich sehr gut auch mit den anderen Hunden, sowohl Weibchen als auch Rüden.

Triana reist geimpft, gechipt, kastriert, entwurmt, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit Europäischem Heimtierausweis aus.
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Triana wartet schon so lange"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück