Anzeige-Nr. 662146
vom 23.12.2017
43 Besucher

PEDRO - verlor unverschuldet Familie !

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1,6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzA.S.P.A. friends e.V. 
65385 Rüdesheim am Rhein

Telefon: 0163 - 4750949


Beschreibung
Pedro

wartet in

*** Albergue Villarrobledo/ Spanien

Rasse: Mischling
Geboren: 06.2016
Größe: 60cm
Charakter: liebevoll, verschmust, verspielt
Katzenfreundlich: kann getestet werden
Kinderlieb: keine Angaben
Kastriert: Ja



Pedro und Gino wurden zusammen mit Mama Kenia in der Albergue abgegeben. Die Familie konnte die drei nicht mehr behalten, da ihre finanzielle Situation schlecht ist und sie ihr Haus verlassen mussten. Pedro ist ein sehr liebevoller, offener, verschmuster und freundlicher junger Mann. Mit den anderen Hunden kommt er prima zurecht, er ist verspielt und sozial.

Wir suchen Familien oder Pflegestellen, die Freude daran haben einen jungen Hund zu erziehen, Spaziergänge zu unternehmen und Verständnis für die Eingewöhnung sowie -Arbeit- die ein junger Hund immer mitbringt. Bei artgerechter Auslastung, Kontakt zu Artgenossen, Schmusezeit mit lieben Menschen sowie ein wenig Geduld wird sich Pedro zu einem wunderbaren Familienmitglied entwickeln. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Team. Wir beraten Sie sehr gerne unverbindlich. Wir danken der Namenspatin Tina N. für ihre Unterstützung.

Ansprechpartner:
Frau Rasche und Frau Mangiafico
Telefon: 01577 2384732
Mobil: 0163 - 4750949
E-Mail: vermittlung@aspa-ev.de

Unsere Hunde sind gechipt, geimpft, besitzen einen EU Heimtierausweiß und werden in entprechendem Alter kastriert wenn dies alle Indikatoren zulassen (keine Frühkastration).
Vor Ausreise wird ein aktueller und aussagekräftiger Bluttest im Labor auf Mittelmeerkrankheiten mit einem großen Blutbild und den wichtigsten Organwerten erstellt (bei Hunden ab dem 6. Lebensmonat).
Vermittlung nur nach einem Beratungsgespräch, positiver Vorkontrolle und mit Schutzvertrag sowie gegen Schutzgebühr.
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage vom Tierschutzverein A.S.P.A. friends e.V.
www.aspa-ev.de
Wir sind kein Tierheim, sondern ein Tierschutzverein mit bundesweit verteilten Pflegestellen. Ein Teil unserer Hunde wartet noch in unserem Partnertierheim in Spanien auf ein Zuhause. Die Auslagenerstattung unserer Hunde beträgt in der Regel 350,00 Euro. Ausgenommen davon sind Hunde mit Handicap oder graue Schnauzen.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"PEDRO - verlor unverschuldet Familie !"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück