Anzeige-Nr. 662640
vom 24.12.2017
63 Besucher

Nino - putziges Kerlchen

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Reserviert 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Hessen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Ein Heim für Tiere e.V. 
34587 Felsberg

Telefon: 05662-6482 (13-16Uhr)


Beschreibung
Kleiner Kumpel ganz groß.
Nino ist ein lebensfroher, verspielter Mischling mit etwas Chaospotenzial, den wir aufgrund von Abgabe aufgenommen haben.
Er ist bei vertrauten Menschen sehr anhänglich und verschmust. Sein anfängliches Misstrauen allem Neuen gegenüber hat er fast abgelegt und geht jetzt viel offener auf fremde Menschen zu. Trotzdem ist dahingehend noch einiges an Training nötig.
Nino mag Kontakt zu Artgenossen und kennt auch Katzen. Er kann wenige Stunden alleine bleiben, fährt gut im Auto mit und läuft gut an der Leine, auch zuverlässig abrufbar ist er. Nino reagiert auf Bewegungsreize aller Art, was aus unserer Sicht, auf Unterforderung und zu wenig Kontakt zu Umweltreizen zurückzuführen ist. Er ist einfach ein schlaues Kerlchen und möchte beschäftigt sowie gefordert werden.
Spaziergänge und Spielstunden zählen zu seinen Lieblingsbeschäftigungen, von denen er gar nicht genug bekommen kann.
Für Nino suchen wir ein hundeerfahrenes Zuhause mit Geduld und Freude an Hundetraining/-beschäftigung. Es sollten keine Kinder im Haushalt vorhanden sein, gerne aber ein weiterer Hund.
Suchen Sie eine Lebensaufgabe? Eine Beschäftigung, die Sie am Abend in den Schlaf streicheln können? Dann kommen Sie vorbei und schauen, ob Nino ein Teil Ihres Lebens werden könnte.
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Nino - putziges Kerlchen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück