Anzeige-Nr. 662831
vom 24.12.2017
119 Besucher

Roski sucht sein Körbchen

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Podenco Maneto

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTSV SOS-Dogs e.V. 
55546 Tiefenthal

Telefon: 0152-28774123


Beschreibung
Dieser aufgeweckte Welpenjunge heißt Roski. Der Winzling wurde im Alter von gerade mal 8 Wochen einfach in Alicias Elternhaus geworfen. Alicia versorgt das Tierheim „Mi fiel Amigo“ mit und ihre Eltern haben immer mehrere Welpen in Pflege.

Plötzlich fiel ihnen unter den bekannten Fellgesichtchen ein neues auf – Roski! Das Fenster war offen gewesen und jemand muss Roski auf diesem Wege ins Haus befördert haben. Roski, die kleine Frohnatur, machte das Beste draus und tobte gleich mit den anderen Welpen los.

Da wir Roskis Eltern nicht kennen, müssen wir raten, welche Rassen hier versteckt sind. Seine Rückenlänge und die kurzen Beinchen lassen vermuten, dass ein Dackel in der Verwandtschaft hat. Die rosa Schnauze mag auf einen Podenco schließen lassen. Doch man kann es nur vermuten. Was wir sicher sagen können, Roski ist ein gut gelaunter und ausgeglichener Charakter, der sich prima mit all seinen Kumpels im Shelter versteht. Doch jetzt will er seine eigene Familie und endlich mehr von der Welt kennenlernen als das Tierheim.

Wer mag dem fröhlichen rotbraunen Junghund mit den vier weißen Söckchen ein Zuhause schenken?

Roski reist geimpft, gechipt, entwurmt und mit Europäischem Heimtierausweis aus.
Eigenschaften
für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Roski sucht sein Körbchen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 2 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück