Anzeige-Nr. 663985
vom 27.12.2017
434 Besucher

Salvo - musste viel Leid ertragen

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
8 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
-
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Salvo wurde als Welpe ausgesetzt, vermutlich wegen seiner Besonderheit. Sein Unterkiefer ist etwas verkürzt, doch trotzdem ist er ein hübscher Bursche.
Er ist dann in einem Canile gelandet und hatte das Glück, nun zu unseren Kollegen nach Mailand reisen zu können.
Die Tierschützer sind begeistert von dem Buben, er ist wahnsinnig lieb und zuckersüß.
Sein Auge wird operiert werden müssen. Das wird nun alles in Angriff genommen, und wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns dabei finanziell unterstützen.

Hier geht es zu Salvos Bildertagebuch:

http://www.hundepfoten-in-not.com/t5395-bildertagebuch-salvo-ein-besonders-armes-kerlchen-braucht-unterstuzung-patentante-oder-patenonkel-dringend-gesucht#53098

NEWS:
Salvo ist auf seiner Pflegestelle in Deutschland angekommen.

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.
Bitte kopieren Sie folgenden Link:

http://www.hundepfoten-in-not.de/wp-content/uploads/2014/06/HB_HPIN_26.05.2015.pdf

geb. ca. 2017
Schulterhöhe: ca. 60 - 65 cm (ausgewachsen)


Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Test auf Mittelmeererkrankungen wird vor Ausreise angefordert.

Schutzgebühr: 350,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil


Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e. V.
Kontaktperson: Frau Nina Wolzenburg
Email: nina@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 0151/65494564
Webseite: www.hundepfoten-in-not.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Salvo - musste viel Leid ertragen "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück