Anzeige-Nr. 666030
vom 30.12.2017
34 Besucher

LIZA - überlebte feigen Giftanschlag

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
-

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierfreunde Athen 
61239 Ober-Mörlen

Telefon: 06002-1023


Beschreibung
Aktualisierung am 08.06.2015
Lizas großes Pech
Schon perfekt schien Lizas Vermittlungsglück in ein ganz sicher wunderbares Zuhause. Alles passte, was die Erwartungen an Liza betraf. In ihrem Fall nicht verwunderlich ist, da die 2,5-jährige Hündin für jeden Tierliebhaber wirklich perfekt ist in ihrem Wesen, soweit wir es aus langjähriger Erfahrung mit Hunden glauben beurteilen können. Wie es aber mit dem Quäntchen Glück im Leben sein kann, das schon zum Greifen nahe ist; es kann am Ende immer noch etwas schief gehen. Hier ging es darum, einen älteren und kranken Vierbeiner nicht abzuweisen, der kurzfristig ebenfalls in Not war und vor Ort. So wurde aus dem schon fast Glücksmariechen Liza wieder das Pechmariechen, das an ihrem Ort in Griechenland zurück blieb.
Damit das Pech so richtig an Liza haften sollte, ergab ein Mittelmeercheck im April noch einen Hinweis auf eine neu erworbene Leishmanioseinfektion, wenn auch mit niedrigem Titer und gänzlich ohne Symptome bei Liza. Weder ihr äußeres Erscheinungsbild lässt einen Rückschluss auf eine Infektion zu noch ihre Organwerte. Lizas Blutbild ist top und sie ist in augenscheinlich bestem gesundheitlichen Zustand laut Tierarzt. Liza erhält nun trotzdem erst einmal Allopurinol für geraume Zeit und wird selbstverständlich nachgetestet werden. Wir hoffen für diese so nette Hündin, dass sie dennoch ein Zuhause finden darf, wie viele Tiere mit dieser Infektion, die damit alt werden durften, ohne diesem Thema seine Ernsthaftigkeit nehmen zu wollen. Aufklärung zu dem Thema gibt der Verein gerne und auch Einblick in aktuell vorliegende Laborwerte, die im Idealfall mit dem eigenen Tierarzt vorab zu bewerten sind.
Wie sich Liza nochmals mit ihren guten Eigenschaften für eine Vermittlungschance präsentierte, möchten wir nun durch die Aktualisierung mit neuen Fotos und Videos belegen. Liza ist Menschen (auch Männern) so zugetan wie kaum ein anderer Hund, sie sucht die Nähe, ohne aufdringlich zu sein, ist dankbar für jeden Blick und jede Streicheleinheit, legt den Kopf in die Hand. Aber lassen wir Lizas Blicke lieber für sich sprechen.
Da wir an gute Fügungen weiterhin glauben wollen, wie es sog. aussichtslose Fälle uns schon gelehrt haben, möge das Pech nicht weiter an Liza haften bleiben. Das wäre jedenfalls unser größter Wunsch für diese so zauberhafte Hündin, die bestimmt ihre Menschen nicht enttäuschen würde. Liza zeigt Vertrauen, indem sie ihren Kopf in die Hand des Menschen legt, der sich ihr zuwendet; wir legen Lizas Schicksal nun in die Hand der Menschen, die ihr eine faire Chance geben mögen.

Weitere Infos und weitere Tiere unter: www.tierfreundeathen.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"LIZA - überlebte feigen Giftanschlag"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
19 - 9 + 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück