Anzeige-Nr. 666633
vom 31.12.2017
103 Besucher

traurige Lisa,ungewollt und weggesperrt

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3-4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz4Pfotenretter 
59909 Bestwig

Telefon: 02904-1631


Beschreibung
Lisa
geb. ca. Mitte bis Ende 2013
Geschlecht : weiblich
Größe : ca. 52 cm
Gewicht : ca. 20 kg
Kinder : ja
andere Hunde : ja
Auffenthaltsort : Rhodos GR

Lisa lebte bei einem Österreicher auf Rhodos. Er zog in die Stadt und ließ Lisa bei der Tochter, wo sie neben Daphne in einem dreckigen Zwinger leben muss.
Lisa ist außer sich vor Freude, wenn ihr Herrchen zu Besuch kommt, doch er interessiert sich so gut wie fast gar nicht für sie.
Nun lebt sie Tag ein, Tag aus in dem schmutzigen Zwinger ohne große Reize von außen und wartet und wartet auf ihr Herrchen.
Hier, die kannste auch haben sagt die Österreicherin zu Antonia, als sie auf Rhodos zu Besuch war.

Die arme Lisa muss sehr traurig sein, weil sie dort keiner mehr haben will und sie nur im Käfig eingesperrt ist.
Wer holt die arme Lisa aus ihrem Elend und schenkt ihr ein wunderschönes zu Hause, in dem sie geliebt wird?

Lisa reist gechipt, geimpft und mit ihrem eigenen EU-Heimtierausweis, sowie Mittelmeercheck.
Schutzgebühr: 360€ (mit Schutzvertrag)

Bei einem Besuch auf unserer Homepage oder Facebook Seite können Sie noch viele weitere Fellnasen kennen lernen, die auf ein Ticket ins Glück warten.

Ihre 4Pfotenretter - http://www.4Pfotenretter.de/ oder 4 Pfotenretter auf Facebook.

Weitere Information zu Lisa, den 4 Pfotenrettern und weiteren Fellnasen gibt es auf Facebook oder unter www.4Pfotenretter.de.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"traurige Lisa,ungewollt und weggesperrt"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
19 - 9 + 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück