Anzeige-Nr. 667924
vom 03.01.2018
422 Besucher

Pepe

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Segugio Italiano (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundehilfe Mariechen 
97076 Würzburg

Telefon: 0931/4174361


Beschreibung
Pepe – ein superschöner, verunsicherter Segugio italiano wartet auf seine Chance! Der aufmerksame und interessierte Jagdhund möchte seine tollen Seiten bei Ihnen entfalten. Seit er gemeinsam mit seiner Schwester Onda aus seinem Gefängnis befreit wurde, ist er unsicher und ängstlich. Im Rudel bei dem Jäger lernte er, dass es gefährlich ist Schwäche zu zeigen und überspielt seine Angst, indem er sich selbstbewusst gibt. Als zukünftiger Halter sollten Sie in der Lage sein zu erkennen, wann der empfindsame Pepe sich überfordert fühlt und ihn nicht bedrängen. Chiara hat in wenigen Wochen sein Vertrauen erlangt. Er ist ihr gegenüber offen, entspannt und freundlich. Sie sollten sich bewusst sein, dass er eine ausgeprägte Eingewöhnungsphase haben wird, da er noch nie in einem Haus gelebt hat, die Geräusche und Gerüche nicht kennt und auch die zwischen Menschen üblichen Verhaltensweisen erst kennenlernt. Der schlaue und empathische Pepe lernt in einem liebevollen Umfeld schnell.
Pepe ist ein warmherziger, einfühlsamer und sanfter Hund. Seiner Rasse entsprechend ist er sozialkompetent und familienbezogen. Wegen seiner ängstlichen Konstitution sollte er nicht zu kleinen Kindern. Für Kinder, die rücksichtsvoll auf ihn zu gehen, ist er durchaus ein guter Spielkamerad. Ein souveräner Ersthund wäre ihm eine hilfreiche Unterstützung, um die schöne neue Welt zu erkunden.
Der sanftäugige Laufhund freut sich über ausgiebige Spaziergänge und gemeinsame Besuche von Hundeschulen oder Suchspiele. Wie stark ausgeprägt sein Jagdtrieb ist, können wir nicht sagen. Anfänglich muss er unbedingt an der Leine geführt werden. Bei guter Bindung und sicherem Abrufsignal ist es durchaus möglich, dass er in wildarmen Gebiet auch frei laufen kann.
Pepe ist gechippt, entwurmt und geimpft, auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet und hat seine Ausreisepapiere griffbereit. Haben Sie Fragen oder Interesse an diesem traumhaften Junghund? Rufen Sie mich gerne an.

Kontakt
Diana Vogt
0931/4174361
015904129461
ab 18 Uhr
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pepe"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
5 - 1 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück