Anzeige-Nr. 668613
vom 04.01.2018
43 Besucher

Cile sucht liebevolles Heim

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 09471 301239


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 07. Oktober 2015
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca. 32 cm
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: negativ
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt, aber wahrscheinlich
Hundeverträglich: ja
Kinder: ruhige und verständige Kinder ja
Handicap: keines bekannt
Besonderheiten: verkürzte Rute
Pflegestelle: 84056 Rottenburg a.d. Laaber

Zu den zahllosen Welpen, die alljährlich im Rifugio der LIDA landen, gehören auch diese vier Winzlinge. Als man sie uns im November 2015 vorstellte und bat, dass wir für die Kleinen gute Familien in Deutschland finden mögen, waren Cina, Cile, Colombia und Croazia in keinem guten Zustand: sehr mager, kraftlos und von der Räude zerrupft … Sie boten wirklich einen traurigen Anblick, wie sie da zu viert in dem kleinen Käfig hockten.

Inzwischen haben sich die vier jedoch, wie man uns berichtete, gut erholt. Darüber freuen wir uns natürlich sehr. Und vielleicht erwärmt ja auch eines der niedlichen Mädchen Cina, Colombia, Croazia oder der Bube Cile Ihr Herz.

14. März 2016:
Cile braucht eigentlich so schnell wie möglich ein eigenes Zuhause damit er die Vertrauensarbeit, die mit ihm geleistet werden muss, direkt mit seinen/m Menschen machen kann. Seinem Pflegefrauchen vertraut Cile langsam und wenn er sich unbeobachtet fühlt, hüpft er auch schon mal wie ein kleiner Flummi mit allen 4 Pfoten gleichzeitig um die anderen Hunde herum, um sie zum spielen aufzufordern. In Cile steckt ganz sicher ein kleiner liebenswerter Clown wenn er erst einmal Vertrauen zu seinen/m Menschen aufgebaut hat. Wenn Cile von den -richtigen- Menschen die Chance geschenkt bekommt, sich entfalten zu können, dann wird er Sie mit viel Liebe, Dankbarkeit und Anhänglichkeit belohnen.

27. November 2016:
Cile wartet nun schon ein Weilchen auf sein eigenes Zuhause. Auf seiner Pflegestelle hat er sich mittlerweile Schritt für Schritt gut eingelebt, doch gegenüber fremden Menschen ist das kleine Kerlchen immer noch zurückhaltend.

Inzwischen genießt Cile das Kuscheln auf dem Sofa und kann da auch schon prima gestreichelt werden. Mit dem Hochheben klappt es noch nicht ganz, aber es wird daran gearbeitet. Mit den anderen Hunden der Pflegestelle versteht sich der agile und lebenslustige kleine Mann bestens und spielt am liebsten im Stall bei den Pferden oder in der Scheune im Heu. Unter Gleichgesinnten blüht er richtig auf und man könnte glatt vergessen, dass er so zurückhaltend ist. Das Laufen an der Leine wird noch geübt, aber auch hier macht er gute Fortschritte. Er reagiert mittlerweile gut auf seinen Namen und hat eine gute Bindung zu seinen Pflegeeltern aufgebaut.

18. März 2017:
Monate sind nun vergangen in denen sich kein neues Zuhause für unseren süßen Knopf Cile ergeben hat. Kürzlich wurden tolle Bilder geknipst, mit denen der kleine Mann vielleicht endlich sein eigenes Zuhause findet. Fotografin Steffi Biller hatte sich für ein ehrenamtliches Shooting angeboten. Ein herzliches Dankeschön an dich, liebe Steffi. Wir hoffen sehr, dass dank deiner tollen Bilder Ciles neues Zuhause nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Gegenüber fremden Menschen ist Cile beim ersten Kennenlernen nach wie vor zurückhaltend, doch er hat tolle Fortschritte gemacht. Mittlerweile wird man nach einer gewissen Zeit neugierig beschnüffelt und hält man sich eine längere Zeit in seiner vertrauten Umgebung auf, entspannt er sich und lässt sich auch streicheln. An der Leine geht Cile mittlerweile gut. Dabei hält er stets Augenkontakt zu seinen Menschen. Ist ihm etwas ungeheuer, versteckt er sich zwischen den Beinen und wartet, bis -die Luft wieder rein ist-, um weiterzutippeln :-) Das Autofahren ist für Cile kein Problem. Von alleine hüpft er hinein und wartet auch brav für eine kurze Zeit, wenn es mal sein muss.

Für Cile wünschen wir uns ein schönes Zuhause mit viel Geduld und Verständnis für seine Zurückhaltung. Er braucht Menschen, die ihm Sicherheit vermitteln. Ideal wäre ein souveräner Zweithund an seiner Seite, an dem er sich orientieren kann.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Julia Krempl
Fon: 09471 301239 (ab 19 Uhr)
Mobil: 0170 3860065
E-Mail: julia.krempl@protier-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Cile sucht liebevolles Heim"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück