Anzeige-Nr. 669663
vom 06.01.2018
33 Besucher

Phoenix sucht Zuhause oder Pflegestelle

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzDobermann-Nothilfe e.V. Mudersbach 
57555 Mudersbach

Telefon: 02745/930695


Beschreibung
Name: Phoenix
Rasse: Mischling
Alter: ca 3 Jahre
Geschlecht: männlich/kastriert
Grösse: groß
Artgenossen: ja
Katzen: nicht bekannt
Kinder: eher nicht
Handicap: noch ängstlich
Standort: Craiova/Rumänien

Phoenix wurde von unseren befreundeten Tierschützern aus dem öffentlichen


Tierheim/Tötung gerettet – dort hat er mehrere Monate gesessen und schlimme

Misshandlungen erleben müssen. Er war schon auf der Todesliste. Phoenix war

anfangs schwer traumatisiert und ließ niemanden an sich heran. Langsam hat

er Vertrauen zu seinen Pflegerinnen gefasst und zeigt sich momentan als eher

zurückhaltender aber durchaus neugieriger Rüde, der extrovertierteren

Artgenossen den Vortritt lässt. Wurde er deswegen bisher immer übersehen?


Bei unserem Besuch im März 2017 war er dankbar für jede einfühlsame


Zuwendung. Phoenix sucht sensible Menschen, die zu Beginn etwas Geduld mit

ihm haben und ihm die Zeit geben, von sich aus Kontakt aufzubauen. Er ist

ein wunderschöner stattlicher Hund, der es verdient hat, glücklich zu leben!


Phoenix kann kurzfristig mit allen erforderlichen Papieren nach Deutschland reisen.

Dafür braucht er aber ein mit Angsthund erfahrenes Zuhause oder eine dementsprechende Pflegestelle.

Video von Phoenix:


https://www.dropbox.com/s/2q90l0l6497x52t/Phoenix_AP.mp4?dl=0

Video von Andrea Eger-


Infos unter:

anja.sierocki@dobermann-nothilfe.de

Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Phoenix sucht Zuhause oder Pflegestelle "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück