Anzeige-Nr. 670157
vom 07.01.2018
43 Besucher

KOBI - Agiler Jungspund sucht zu Hause!

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Zentralasiatischer Owtscharka (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Niedersachsen
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzhof Höver e.V. 
29599 Weste

Telefon: 05805-9798933


Beschreibung
Kobi ist ein junger, lustiger Geselle, der gerade noch dabei ist seine Grenzen ausgiebig auszutesten. Teils benimmt er sich recht unverschämt, wenn man diesem Verhalten jedoch konsequent Einhalt gebietet, ist er gut händelbar und ein toller Begleiter. Wird dieses versäumt, tanzt er einen regelrecht auf der Nase rum.

Auch ist Kobi nicht gänzlich unverträglich mit Artgenossen, sucht sich 'seine Freunde' allerdings ganz genau aus.

Für diesen lebhaften, noch sehr verspielten Kindskopf wünschen wir uns ein kinderloses Zuhause. Da es in seiner alten Familie diesbezüglich einige Probleme gab. Da wir eine Katzenverträglichkeit nicht testen können, vermitteln wir Kobi sicherheitshalber in einen Katzen-/ und Kleintierfreien Haushalt. Wobei es mit unseren Hühnern bisher keinerlei Probleme gab.

Wenn Sie sich einen agilen, sportlichen wie auch aktiven Begleiter an Ihrer Seite wünschen, sind Sie mit Kobi bestens bedient.

Bei der Vermittlung von Kobi, sind vorab mehrere Kennlernbesuche unabdingbar.


Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Michaela Schreiber
Tel.: 05805-9798933 Mobil: 0151-70012731
Email: info@tierschutzhof-hoever.de
Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"KOBI - Agiler Jungspund sucht zu Hause!"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
3 + 2 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück