Anzeige-Nr. 670632
vom 08.01.2018
38 Besucher

Levis

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A.

Geschlecht:
männlich
Alter:
-

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Hegau - Anja Keller 
78354 Sipplingen

Telefon: 0152 21 81 93 48


Beschreibung
LEVIS Geschlecht: Rüde Kastriert: noch nicht Rasse: Mischling Alter: geb. ca. 10/2014 Größe: 55-60 cm Farbe: braun Krankheiten: Leishmaniose-positiv Im Tierheim seit: 03.03.2016 Freundlicher großer Rüde sucht Familienanschluss! Vorgeschichte: Leider ist über die Vorgeschichte von Levis nicht viel bekannt.
Tierheim Albolote/Granada, Spanien
Verhalten zu Menschen generell; Kinderverträglichkeit: Levis ist eher ein unabhängiger Charakter, aber er ist sehr gutmütig, freundlich und auch sehr verschmust und zeigt keine Angst vor fremden Menschen. Nur den Tierarzt mag er nicht sonderlich gerne, bzw. er findet es nicht so toll, wenn man an ihm „herumfummelt“. Wir sind sicher, dass Levis keine Probleme mit Kindern hat. Aufgrund seiner stattlichen Größe sollten Kinder im neuen Zuhause aber auf jeden Fall älter und vor allem standfest sein, da er schon eine „Wuchtbrumme“ ist und kleine Kinder vermutlich über den Haufen rennen würde. Wesen: Als Levis zu uns kam, war sein Leishmaniose-Titer sehr hoch. Er ist jetzt gut mit dem Medikament Glucantime eingestellt und es geht ihm schon sehr viel besser. Er hat zugenommen und er nimmt nun auch aktiv am Leben teil. Anfangs war er sehr ruhig und geschwächt. Aus ihm ist nun ein kräftiger und stattlicher Rüde geworden, der auch noch gerne spielt und im Auslauf herumflitzt. Sein liebstes Hobby ist es momentan, die Hundekollegen in den anderen Ausläufen anzubellen. Was soll ein Hund den lieben langen Tag auch sonst im Tierheim machen?! Für einen relativ jungen Hund ist der Tierheim-Alltag doch recht langweilig und eintönig. Da sucht man sich dann seine Beschäftigung. Levis ist sehr gehorsam und trottet immer brav mit den Pflegern mit, wenn er nach der – viel zu kurzen – Zeit im Auslauf wieder zurück in den Zwinger gebracht wird. Krankheiten: Levis leidet leider – wie so viele spanische Hunde - an Leishmaniose und braucht zeitlebens Medikamente (Kosten ca. 20 Euro im Monat). Es wäre anzuraten, den Bluttest einmal jährlich zu wiederholen, um bei verändertem Titer die Tablettendosis gegebenenfalls korrigieren zu können. Wenn Levis gut eingestellt ist, ist seine Lebenserwartung nicht zwangsläufig niedriger als bei einem gesunden Hund. Verträglichkeit mit Artgenossen: Momentan lebt Levis problemlos mit der Hündin Queen zusammen in einem Zwinger. Selbst bei der gemeinsamen Fütterung bleibt er friedlich. Zu einer Hündin könnte er auf jeden Fall dazu vermittelt werden. Wo soll der Hund leben: Für Levis suchen wir Menschen, die sich vor allem von seiner Erkrankung nicht abschrecken lassen. Er ist ein wirklich freundlicher und netter Hund, der ein schönes Leben in einer tollen und aktiven Familie, gerne mit größeren Kindern, genießen soll. Das ein oder andere wird er noch lernen müssen. Wir wissen nicht, ob er jemals in einem Haus oder einer Wohnung gelebt hat. Es sollte auf jeden Fall Zeit vorhanden sein, ihn noch ein bisschen zu erziehen. Wer gibt unserem hübschen Levis eine Chance?
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Levis"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 2 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück