Anzeige-Nr. 670760
vom 08.01.2018
83 Besucher

Hamlet - macht gute Laune

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Beagel-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzKörbchen gesucht 
53909 Zülpich

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Hamlet (Santiago)
Rasse: Mischling (Beagle?)
Geschlecht: Rüde
Alter: gut 8 Jahre (10/2009)
Kastriert: ja
Schulterhöhe: ca. 40 - 45 cm
Herkunft: Tierheim bei Santiago de Compostela
Aufenthaltsort: Spanien
Kontakt: info@koerbchen-gesucht.de

Hi
Ich bin der Hamlet.
Nein, ich bin nicht der Prinz von Dänemark.
Ich lebe als Gefangener im Tierheim bei Santiago de Compostela auf dem spanischen Festland.
Was gäbe ich drum irgendwo Prinz sein zu dürfen….
Das ist aber auch schon alles, was ich mit dem Held aus der Tragödie von Shakespeare gemeinsam habe. Denn ich bin nicht auf Rache aus. Und ich habe auch keine Ambitionen meine Artgenossen umzubringen.
Im Gegenteil. Ich lebe hier im gemischten Rudel. Mit Hunden beiderlei Geschlechts bin ich verträglich. Und selbst wenn ein Stöckchen oder ein Ball ins Spiel kommt, gibt’s keinen Streit. Wenn ich das Stöckchen haben darf ist es gut. Wenn jemand anderes den Ball möchte, dann gebe ich ihn ab. Kein Problem. Streiten lohnt sich nicht. Da bin ich echt ein cooler Typ.
Und ein Clown.
Das harte und trostlose Leben hier hinter Gittern hat meiner Fröhlichkeit keinen Abbruch getan.
Und nicht nur das. Meine gute Laune ist sogar ansteckend. Da können Sie Steffi Ackermann fragen, die mich hier im Tierheim regelmäßig besucht und mir auch bei der Körbchensuche behilflich ist.
So bald Steffi unseren Zwinger betritt und sich mit uns beschäftigt, hat sie ein großes Grinsen im Gesicht. Das liegt ganz sicher nur an mir.
Ich bin fröhlich, unbeschwert, pfiffig und aufgeschlossen.
„Was kostet die Welt? Egal, ich kauf sie“, könnte mein Motto sein. Hauptsache, ich habe was zu tun.
Allen Menschen gegenüber bin ich freundlich. Ich fange gleich an, herum zu tanzen und freue mich über die mir geschenkte Aufmerksamkeit.
Leider bekomme ich davon viel zu wenig. Das zeigt einmal mehr, daß ich kein Prinz bin.
Wie ich mir mein zukünftiges Leben vorstelle?
Nun, erst mal hätte ich gerne einen oder mehrere Zweibeiner um mich herum. Menschen, die mich kuscheln.
Menschen, die mir mein Kissen aufschütteln.
Menschen, die mit mir spazieren gehen und mit denen ich tolle Abenteuer erleben kann.
Meine Wünsche sind genau so bescheiden wie die jedes anderen Hundes. Es muß nicht wirklich ein Königreich sein, wo ich einziehe.
Und ich will auch gar nicht regieren.
Ohne Probleme könnte ich sogar zu einem anderen Hund meines Kalibers dazu vermittelt werden. Ist doch logisch. Ich spreche die Hundesprache perfekt und wir würden uns sicher prima arrangieren.
Da ich kastriert (und geimpft und gechipt) in mein neues Leben starte, kann da auch nichts „schief“ gehen.
Gerne würde ich auch in ein Zuhause mit größeren Kindern ziehen. Denn wo Kinder wohnen, ist es nie langweilig. Die Kids könnten mit mir auf dem Sofa kuscheln und draußen mit mir spielen. Sie merken, für den einen oder anderen Spaß bin ich noch zu haben.
Dabei sollte ich eigentlich langsam in das Alter kommen, wo ich vernünftig werde. Etwa im Herbst 2009 bin ich geboren, schätzt mein Tierarzt. Aber was weiß der schon. Außerdem ist man immer so alt, wie man sich fühlt. Und ich kann Ihnen versprechen, wenn ich erst mal wie ein neues Leben habe, wirkt das wie eine Verjüngungskur.
Logisch muß ich erst mal ein bißchen Kondition aufbauen. Und Fett abbauen. Und Muskulatur aufbauen. Da es hier im Tierheim den ganzen Tag nicht wirklich was zu tun gibt, bin ich ein bißchen aus der Form geraten. Aber mit mehr Bewegung wird das werden.
Was sich nicht mehr ändert ist meine Schulterhöhe. Sie beträgt so etwa 40 – 45 cm, Ganz genau kann ich das nicht sagen, da ich bei der Messung immer selbst versuche, den Zollstock abzulesen. Dadurch wird’s dann ein bißchen ungenau. Aber ich habe eine angenehme Größe. So mittel eben. Nicht ganz kniehoch. Im Notfall kann man mich also auch gut mal ins Auto heben.
Wenn ich mich ganz klein mache, passe ich sogar auf den Schoß. Fast zumindest.
Ich lasse mich übrigens wahnsinniger gerne schmusen und streicheln. Aber das hatte ich glaube ich schon mehrfach gesagt.
Glauben Sie, Sie haben im kraulen so viel Ausdauer, wie ich im gekrault werden?
Wollen Sie es probieren? Haben Sie irgendwo ein Plätzchen für mich?
Dann kontakten Sie doch Steffi Ackermann aus Zülpich (30 Minuten südlich von Köln). Sie besucht mich wie gesagt hier in Spanien immer wieder und kann Ihnen noch mehr von mir vorschwärmen. Außerdem organisiert sie meine Reise.
Am besten erwischen Sie Steffi per Mail: info@koerbchen-gesucht.de.
Bitte stellen Sie sich, Ihr Rudel und mein neues Leben schon mal vor. Dann kann Steffi sich direkt ein Bild machen, ob wir zusammen passen oder nicht.......

Bitte machen Sie sich die Mühe und klicken Sie sich auf unsere Homepage www.koerbchen-gesucht.de durch.
Hier finden Sie weitere Fotos, Videos, Alles zum Vermittlungsablauf, Vieles zum Thema Gesundheit, Infos über die Situation vor Ort und, und, und…
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Hamlet - macht gute Laune"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
3 + 2 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück