Anzeige-Nr. 670823
vom 08.01.2018
230 Besucher

Vanessa leidet im Tierheim

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Reserviert 
Tierart:

Hund

Rasse:

Boxer (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
10 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundehilfe Boxer und Freunde e.V. 
76307 Karlsbad

Telefon: 02183/263126


Beschreibung
Vanessa, Boxermix, geboren März 2017. Ca.48cm.

Diese süße und liebenswerte Hündin heißt Vanessa.
Sie wurde auf der Straße aufgelesen, hatte keinen Chip und kam so ins Tierheim.
Vanessa ist eine ganz liebe und aktive Hündin. Sie teilt sich den Zwinger mit Rüden und Hündinnen und kommt mit allen sehr gut zurecht. Nur Welpen machen sie nervös und sie mag sie nicht.

Da sie in ihrem Leben offenbar noch nicht all zuviel kennen gelernt hat, zeigt sie sich in manchen Situationen noch etwas unsicher. Beispielsweise wenn man mit ihr und einem Hund spazieren geht, den sie noch nicht kennt. Anfangs ist sie dann nervös und kläfft. Doch nach kurzer Zeit „fährt sie runter“ und dann gibt es keine Probleme mehr und die Hunde können ganz easy nebenher laufen. Vanessa fehlt es halt auch noch an Erziehung.
Da sie eben manchmal etwas aufbrausend ist, sollten also Kinder im möglichen Zuhause auch nicht zu klein sein.
Vanessa zeigt sich im Tierheim sehr nervös, was durch den Tierheimstress und die permanente Geräuschkulisse kommt, so dass wir eine Tendenz zur Katzenverträglichkeit noch nicht einschätzen können.
Zu Menschen ist sie sehr aufgeschlossen, lieb und zutraulich.
Wir denken, in einem Zuhause mit regelmässigen Spaziergängen, etwas Erziehung und einem geregelten Alltag wird sie ein richtiger Traumhund werden.


Ansprechpartnerin: Gabi Schroeder, Tel: 02183/263126 oder 0163/7948721
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Vanessa leidet im Tierheim"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück