Anzeige-Nr. 672761
vom 12.01.2018
100 Besucher

Lui, munterer, fröhlicher, kleiner Kerl

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Sheltie-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Brandenburg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierheim und Gnadenhof der Tierschutzliga 
03058 Groß Döbbern

Telefon: 035608-40124


Beschreibung

Lui - Sheltie-Mix (SH178/17)

Rasse:
Sheltie-Mix
Farbe:
tricolour
Geschlecht:
männlich / kastriert
Geboren:
2007
Geeignet für:
Familie, Ehepaar, rüstige Rentner
Größe:
37 cm
Kurzbeschreibung:
munterer, fröhlicher, kleiner Kerl

Ausführliche Beschreibung:

Der kleine Lui ist ein herzallerliebster, kleiner Hund. Trotz des Alters ist er noch sehr munter und agil. Er liebt es zu rennen, aber genauso sehr liebt er es gekuschelt zu werden. Er fixiert sich sehr auf seine Bezugspersonen und weiß es sehr wohl, diese auch zu seinem Vorteil zu manipulieren.

Lange lebte Lui in einem polnischen Tierheim. Dort war er nach einem Autounfall gelandet. Leider wurden seine Verletzungen nicht behandelt, so behielt Lui eine kaputte Hüfte und ein falsch zusammen gewachsenes Hinterbein zurück. Lui stört das jedoch herzlich wenig. Er rennt und springt, als wäre nichts und braucht keine Medikamente.

Mit anderen Hunden versteht sich Lui sehr gut. Allerdings will er das eigene Zuhause nicht mit anderen Hunden teilen. Mit Katzen hat er keinerlei Probleme.

Für diesen süßen zarten Hundemann wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, wo er aber auch noch ein bisschen erzogen wird.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lui, munterer, fröhlicher, kleiner Kerl"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
5 - 1 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück