Anzeige-Nr. 672906
vom 12.01.2018
114 Besucher

Milo... zu jung...

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Maremmano-Mischling Welpe (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
3 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: 0177-3268509


Beschreibung
Zu jung, um jetzt schon am Ende zu stehen!


Milo wurde mit seinen zwei Geschwistern bei einem Schäfer gefunden. Sie waren in einem durchaus schlechten Zustand und wurden erst einmal im Tierheim gepäppelt. Sie waren ungewollt zur Welt gekommen, weil viele Schäfer immer noch denken, dass ein kastrierter Hund nicht mehr seine Aufgaben erfüllt. Also werden ständig Welpen geboren, die aber niemand haben möchte. Sie werden umgebracht, sich selbst überlassen oder weggeschmissen.

Milo und seine zwei Geschwister hatten viel Glück, denn sie mussten nicht sterben und haben es geschafft. Für Milo ganz wichtig, weil ihm seit Geburt ein Augenlicht fehlt. Es schränkt ihn aber nicht ein und er kompensiert es gut, da es angeboren ist. Vermutlich wird man die Augenhöhle schließen müssen, das ist sauberer und sieht auch freundlicher aus.

Für ihn und seine Geschwister gilt jetzt, möglichst schnell eine Pflegestelle oder Endstelle zu finden, damit sie sozialisiert werden können. Zu schade wäre es, wenn niemand sie sieht und sie ihr Leben in einem Gehege fristen müssen und in vielen Jahren die Augen schließen und nicht wussten, was es heißt, eine Familie zu haben und ein Leben gehabt zu haben. Das möchten wir den drei Welpen ersparen und suchen auf diesem Weg Familien oder Personen, die bereits Hundeerfahrung haben. Zu den Bedingungen, einem Herdenschutzhund ein Zuhause zu geben, gehören bei uns:

- Möglichst freistehendes Haus mit großzügigem Gartengrundstück, sicher und hoch eingezäunt.
- Klare Menschen, die in ihrer Kommunikation mit dem Hund konsequent und eindeutig sind.
- Hundeerfahrene Menschen
- Menschen, die keine Befehlsempfänger suchen, sondern einen Hund, der sehr selbstständig denkt und handelt
- Menschen, die Vertrauen gegen Vertrauen setzen, um eine intensive Bindung mit dem Herdenschutzhund einzugehen.

Ebenso wichtig ist es, dass Sie sich mit der Rasse beschäftigt haben. Gerne informiere ich Sie oder Sie lesen unsere Rassebeschreibung auf der Homepage.

Herdenschutzhunde sind nicht für jeden geeignet und brauchen ihrem Charakter entsprechend eine Auslastung und Haltung.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Milo kann nach Deutschland ausreisen.


Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Stefanie Richter
Tel. 0177 3268509
stefanie.richter@streunerherzen.com


Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Milo... zu jung..."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
9 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück