Anzeige-Nr. 673336
vom 13.01.2018
54 Besucher

Schüchternes Pärchen sucht neues Zuhaus

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar

Geschlecht:
männlich + weiblich / kastriert
Alter:
-

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Niedersachsen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Katzenschutzbund Osnabrück e.V. 
49016 Osnabrück

Telefon: 0541-4480080


Beschreibung
Geschwisterpaar, Europäisch Kurzhaar, Mia (grau-getigert) und Speedy (schwarz-weiß), geboren im Mai 2010, suchen zum 01.02.2018 dringend ein neues Zuhause, weil Frauchen umzieht und die beiden leider nicht mitnehmen kann.

Mia und Speedy verbrachten Ihre ersten Lebensjahre beim Katzenschutzbund Osnabrück e. V., da sie sehr menschenscheu sind. Beide sind kastriert und gechipt, vor ca. drei Jahren konnten sie in ihr jetziges Zuhause einziehen. Sie leben hier problemlos mit einem weiteren Katzen-Geschwisterpaar und mit Hunden zusammen. Mia ist sehr neugierig, Speedy ist zurückhaltender und vorsichtiger, aber beide sind (nach einer gewissen Eingewöhnungsphase) auch Spielchen gegenüber (mit Laserpointer, Katzenangel, Kong, Bälle, kleine Stofftiere) sehr aufgeschlossen. Beide sind Besuchern gegenüber so ängstlich, dass sie sich verstecken und das Versteck erst wieder verlassen, wenn der Besuch das Haus verlassen hat.
Obwohl Mia und Speedy mittlerweile bei Frauchen aus der Hand fressen, lassen sie sich nicht streicheln. Bei Speedy muss man sehr schnell mit seinen Krallen rechnen, Mia lässt sich kurz über den Rücken streicheln, aber dann ist es ihr auch genug. Bislang sind die beiden als reine Wohnungskatzen gehalten worden, hier haben sie sich sehr gut als Fliegenfänger bewährt. Mia und Speedy waren noch nie voneinander getrennt und es wäre schön, wenn sie beide zusammen ein neues Zuhause finden würden, da sie auch gerne miteinander kuscheln.
Leider haben die beiden ein Reinheitsproblem. Sie benutzen zwar überwiegend die Katzentoilette, aber manchmal werden auch andere Orte für die „kleinen Geschäfte“ genutzt.
Mia und Speedy sollten in einen ruhigen Haushalt, ohne kleine Kinder, denn laute Geräusche (Staubsauger, Musik, stampfende Menschenschritte, Lkw`s, Busse, laute Stimmen) mögen sie überhaupt nicht und verstecken sich dann ganz schnell. Auch sollte nicht zu häufig Besuch in das neue Zuhause kommen. Weitere verträgliche Katzen oder Kater und ruhige, katzenverträgliche Hunde, dürfen gerne vorhanden sein.
Wer gibt den beiden ein neues Zuhause?
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen, an Hunde gewöhnt
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Schüchternes Pärchen sucht neues Zuhaus"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
9 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück