Anzeige-Nr. 676147
vom 17.01.2018
108 Besucher

Jolene

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
5-6 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenhilfe ohne Grenzen e.V. 
23611 Bad Schwartau

Telefon: 0151 - 15643331,


Beschreibung
Bericht der Pflegestelle:
Jolene kam am 14.01.2018 auf meiner Pflegestelle als ein schüchternes Mädchen an, die nur noch eines wollte – ihre Ruhe ! Diese bekam sie dann auch. Als sie merkte, dass ihr nichts passiert, taute sie allmählich auf und ließ sich streicheln, was sie auch sehr genossen hat. Von Tag zu Tag wird sie selbstbewusster und lebt förmlich auf.

Sie hat sich schnell hier eingelebt und passt sich sehr gut unserem Tagesablauf an. Inzwischen kommt sie auch freiwillig, um sich Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten abzuholen ohne aufdringlich zu sein. Das hat Jolene sich von meinen beiden eigenen Hündinnen wohl abgeschaut, mit denen sie sich wunderbar versteht.

Jolene ist eine pflegeleichte und genügsame Hündin, die auch für Hundeanfänger geeignet wäre. Jolene ist im wahrsten Sinne des Wortes eine sehr ruhige Maus, die bisher noch keinen Ton von sich gegeben hat, ist also keine Kläfferin. Sie sieht aus wie ein Füchschen mit ihrem rotbraunen Fell. Es macht richtig Freude, ihr seidenweiches Wattebauschfell zu streicheln. Jolene hat einen leichten Unterbiss (fällt kaum auf), der sie nicht stört und ihre Persönlichkeit eigentlich ausmacht.

Beim Fressen ist Jolene nicht wählerisch und auch nicht futterneidisch. Mit Leckerchen, die ab und zu zur Belohnung dienen, ist sie bestechlich, so dass man damit sehr gut trainieren könnte. An der Leine läuft Jolene super – man merkt sie kaum. Wenn ich ihr Geschirr in die Hand nehme, weiß sie schon genau, dass es nach draußen geht, denn dann ist „Zeitunglesen“ angesagt.

Die Spaziergänge verlaufen sehr entspannt, sogar bei Begegnungen mit anderen Hunden bleibt sie ruhig und gelassen. Es macht einfach nur Spaß!
Das wohl wahrscheinlich erste Bad in ihrem Leben hat sie souverän über sich ergehen lassen, vor allem das anschließende Trockenrubbeln hat ihr gefallen.
Jolene kann zeitweise alleine bleiben ohne die Wohnung zu verwüsten, denn sie bleibt geduldig in ihrem Körbchen und wartet auf ihre Menschen. Die Freude über ihre Rückkehr drückt sie mit einem heftigen Schwanzwedeln aus.

Jolene ist ca. 6 Jahre alt, hat ein Gewicht von ca. 7 kg und eine Schulterhöhe von ca. 30 cm. Sie ist bereits geimpft, gechippt und kastriert und sucht ein liebevolles Zuhause für immer als Einzelprinzessin, wäre aber auch mit einem nicht dominanten Zweithund/-hündin einverstanden. Sie wäre besonders für ältere, aber noch aktive Personen geeignet, die viel Zeit für sie haben.

Jolene ist ein absoluter Schatz, der noch die schönen Seiten des Lebens kennenlernen möchte.


Wenn Sie sich vorstellen könnten, sie bei sich aufzunehmen, dann wenden Sie sich bitte an:
Anni Neuberger, Mobil: 0151 - 15643331, E-Mail: neuberger@pfotenhilfe-ohne grenzen.de

------------------------------

Bericht aus Rumänien:
Jolene ist dem Aussehen nach wohl eine kleine Pekinesenmischlingshündin. Vielleicht hatte sie einmal ein Zuhause, vielleicht musste sie sich aber auch auf der Straße durchschlagen, jedenfalls fingen die Hundefänger sie ein und nun sitzt die arme Kleine im öffentlichen Hundeauffanglager von Botosani und wartet, ob es vielleicht Menschen gibt, deren Herz sie erweicht und die sie bei sich zu Hause aufnehmen würden.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Jolene"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
6 + 6 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück