Anzeige-Nr. 678146
vom 21.01.2018
112 Besucher

Latigo sucht seine 2te Chance

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Galgo Espanol (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Beschreibung
Latigo
Galgo Espanol ( Rauhhaar )
Rüde
kastriert
01. 2016 geb.
64 cm
21 kg
Verhalten mit anderen Hunden: Problemlos
Verhalten mit Kindern: Problemlos
Verhalten mit Katzen: Kann getestet werden


Spanien/ Yecla

Latigo ist ein wunderschöner Galgo der eines Morgens auf der Straße erschien und mit unseren Tierschützern vor Ort einfach mit lief.
Da sich niemand für ihn meldete gehen wir davon aus das auch er ein Opfer der hiesigen Jagd ist.
Latigo ist anfangs sehr vorsichtig doch auch im Tierheim hat er seine Hundefreunde gefunden mit denen er gern spielt jedoch gehört seine zarte Seele hier nicht her.
Latigo benötigt die liebe der Menschen ihre Zuneigung und ihre und ihre Wärme, er ist sehr unglücklich im Tierheim denn es ist kalt und der harte Beton auf den er liegen muß tut ihn nicht gut.
Er verdient eine zweite Chance , Menschen wo er sein Leben lang bleiben darf und die alles für ihn geben würden.Er weiß nicht was es bedeutet einen treuen Menschenfreund an seiner Seite zu haben. Er ist ein ganz großartiger Galgo immer vorbildlich und zeigt jedem seine Zuneigung versucht immer alles richtig zu machen.
Wer gibt ihm einen warmen weichen Platz und die liebe die ihm so fehlt???? Meldet euch unter anja@tierhilfe-alf.de und füllt unsere Selbstauskunft auf den Seiten www.tierhilfe-alf.de aus.

Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Latigo sucht seine 2te Chance"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück