Anzeige-Nr. 686887
vom 05.02.2018
114 Besucher

MILA - Vom Angsthund zum Traumhund <3

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1,5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Rheinland-Pfalz
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzProDogRomania e.V. 
47198 Duisburg

Telefon: 01728026022


Beschreibung
Hündin kastriert
Geb. etwa Sommer 2016
Schulterhöhe ca. 50 cm
Mittelmeercheck steht noch an.

Mila war ein absoluter schlimmer Fall von einem Angsthund, der in Rumänien scheinbar nichts Gutes erlebt hat und nun seit Ende November auf der Pflegestelle ist. Sie ließ sich weder anfassen, angucken oder gar ansprechen ohne das sie sich nicht vor Panik in die Ecke ihrer Box verkrochen hat. Etwa 1,5 Monate hat sie nur in ihrem Korb gelegen und kam nur fürs Nötigste dort heraus.
Das hat sich nun KOMPLETT GEÄNDERT..... !!!!!
Sie hat seither langsam Stück für Stück mehr Vertrauen zum Menschen gefasst, lässt sich mittlerweile sehr gut und überall anfassen. Sie fordert sogar ihre Streicheleinheiten ein und würde am liebsten ganz lange kuscheln.
Sie ist unheimlich intelligent, da sie sich Abläufe, tägliche Situationen oder auch Lektionen sehr schnell einprägt. Spazieren gehen hat sie erst seit kurzem für sich entdeckt, macht sie aber jeden Tag besser und läuft für die kurze Zeit schon unglaublich gut an der Leine. Stubenrein ist sie mittlerweile auch, kann jetzt ganz prima einhalten, sofern sie regelmäßig Ausgang hat. Sehr selten passiert ihr nachts noch ein Missgeschick, aber auch nur wenn sie am Vorabend nicht genug Zeit bekommt.
Sie ist ein absolut passiver Hund, der noch nie geschnappt oder geknurrt hat. Sie mag andere Hund, begegnet diesen zunächst mit ein wenig Unsicherheit und spielt gerne mit angebotenem Spielzeug. Sie ist unglaublich sportlich, fit, agil und ausdauernd. Dabei aber nicht aufgedreht oder wild. Sie ist neugierig und interessiert, das einzige was sie manchmal noch aufhält ist ihre tiefsitzende Skepsis. Sie ist definitiv für alle sportlichen Aktivitäten sehr gut geeignet und mit Spaß dabei. Lange Spaziergänge, wandern, joggen etc. oder sogar mit Übung beim Reiten oder Fahrrad mitlaufen wäre für sie wie gemacht.
Mila konnte von Anfang an schon lange alleine bleiben. Sie ist ganz lieb und bellt nicht. Sie ist komplett entwurmt worden und wird bald dem Tierarzt zum Mittelmeercheck vorgestellt.
Mila braucht Menschen die ihr Zeit und Raum geben, ohne etwas zu verlangen. Sie sollte in ihrem momentanen Befinden an erfahrenere Menschen, sehr gerne zu einem Zweithund dazu, da sie sich zu Anfang gern an anderen Hunden orientiert. Es ging aber mittlerweile bestimmt auch als Einzelhund. Sie braucht einen strukturierten Alltag in dem sie sich Sicher fühlen kann.
Sie hat keine Probleme mit Kindern oder Katzen.
Sie ist unheimlich liebevoll, saugt Zuneigung und Liebe wie ein Schwamm auf und gibt diese Liebe auch an ihr vertraute Personen zurück.
Sie wird immer noch eine Weile brauchen um ganz aus sich raus zu kommen, aber diese Zeit braucht sie einfach.
Sehr gerne darf sie auf Ihrer Pflegestelle besucht werden, gern auch öfter um ein Kennenlernen beiderseits zu ermöglichen.

http://prodogromania.de/vermittlungs-ablauf/
Eigenschaften
kinderlieb, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"MILA - Vom Angsthund zum Traumhund <3"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
13 + 4 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück