Anzeige-Nr. 690024
vom 10.02.2018
137 Besucher

Foster - verschmust, neugierig

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
10 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundegarten Serres e.V. 
53881 Euskirchen

Telefon: 02251-702370


Beschreibung
Foster, geb. 04/2017, lebt bei Efi auf dem Militärgelände in Serres/GR

„Hallo, ihr Lieben! Ich bin Foster – ein wunderschöner, aufgeweckter junger Bursche. Man hat mich als Welpe ausgesetzt, doch Gott sei Dank hat mich Efi gefunden, bei sich aufgenommen und gepäppelt. Mit Erfolg, denn nicht nur mein Aussehen macht was her. Aus mir ist wirklich ein prima Kerl geworden. Zweibeiner finde ich super, mit denen kann man kuscheln, spielen und vor allem als Futterspender machen sie sich richtig gut. Ich bin ein schlauer Rüde, der schnell lernt und noch einiges, am besten mit Euch gemeinsam, erleben und entdecken möchte. Mit meinen Hundefreunden verstehe ich mich gut und liebe es mit ihnen über die Wiesen zu toben.“

Darf Foster Ihr treuer Begleiter werden? Dann freuen wir uns tierisch auf Ihren Anruf!

Geschlecht: männlich
geboren: April 2017
erwartete Größe: ca. 50-55 cm
kastriert: nein

Sie möchten Foster ein Zuhause geben? Bitte rufen Sie uns an. Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit.
Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechippt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis.
Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage, dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance – www.hundegarten-serres.de Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Foster - verschmust, neugierig"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück