Anzeige-Nr. 690153
vom 11.02.2018
47 Besucher

Scarface - ein niedlicher Wuschel

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzKörbchen gesucht 
53909 Zülpich

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Scarface (Santiago)
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Alter: ca. 4,5 Jahre (10/2013)
Kastriert: ja
Schulterhöhe: ca. 35 cm
Herkunft: Tierheim bei Santiago de Compostela
Aufenthaltsort: Spanien
Kontakt: info@koerbchen-gesucht.de

Hi, mein Name ist Scarface.
Nicht sehr schmeichelhaft, ich weiß. Zumal man die Narbe in meinem Gesicht ja eigentlich gar nicht sieht. Da sind die Haare drüber.
Aber die Leute hier im Tierheim in Spanien müssen jedes Jahr hunderten von Hunden und Katzen einen Namen geben. Da ist man schon mal ein bißchen einfallslos.
Verständlich.
Wenn ich bei Ihnen eingezogen bin, dann geben Sie mir einfach einen neuen Namen. Das ist überhaupt kein Problem. Denn ich höre ohnehin nicht auf Scarface, weil mich hier niemand so nennt.
Hier im Tierheim gibt’s so viele Hunde. Da werden wir alle nur „Perro“ gerufen, was Hund bedeutet.
Ja, Sie haben wieder Recht.
Es ist irgendwie ein trauriges, trostloses Leben, das wir hier führen.
Höchste Zeit, daß ich hier raus komme.
Vielleicht geben Sie mir eine Chance.
Ich bin wirklich ein netter und fröhlicher Bursche.
Okay, wenn ich erst mal ein Zuhause habe, wird sicher hin und wieder meine Persönlichkeit durchblitzen und werde versuchen meine Meinung durchzusetzen.
Das ist aber nicht schlimm. Denn ich werde relativ schnell klein bei geben. Ich meine es ja gar nicht ernst.
Mir ist es viel wichtiger bei meinem Menschen sein zu dürfen, als Recht zu haben oder zu bestimmen.
Ja, ich brauche wirklich unbedingt wieder einen Menschen. Oder auch zwei. Oder eine ganze Familie.
Ich brauche jemand, der mit mir durch dick und dünn geht.
Jemand, auf den ich mich verlassen kann.
Jemand, der mich aus dem Tierheim holt.
Ganz sehnsüchtig warte ich auf Menschen, die mich adoptieren. Aber keiner will mich haben. Verstehe ich gar nicht.
Ich bin so ein lustiger Kerl.
Voller Ideen und Abenteuerlust und Begeisterung für alles.
Verschmust bin ich und Anhänglich und jede Aufmerksamkeit die ich kriegen kann gehört mir.
Wenn mir keiner Aufmerksamkeit schenkt, dann springe ich herum und hüpfe und mutiere zum Clown. Menschen bedeuten mir wirklich alles.
Damit mein Wunsch auf ein neues Zuhause Realität wird, habe ich Steffi Ackermann aus Zülpich (30 Minuten südlich von Köln) eingeschaltet. Sie kommt regelmäßig her und hat mich kennen gelernt. Deshalb kann sie bestätigen, was für ein witziger und charmanter Bursche ich bin.
Weil ich so einen tollen Charakter habe, will sie mir bei der Suche nach einem neuen Körbchen helfen.
Sie meinen, ich brauche nicht länger suchen?
Weil Sie mich gefunden haben?
Ja, das ist ja klasse. Ich freue mich. Ich freue mich. Ich freue mich.
In meiner Lebensfreude und meiner Begeisterung bin ich wie ein junger Hund, fast schon wie ein Welpe. Man glaubt gar nicht, daß der Tierarzt hier im Tierheim meinen Geburtstag auf Herbst 2013 geschätzt hat.
Jeder, der mich sieht glaub, daß ich gerade mal aus den Welpenpfoten raus gewachsen bin.
Wenn die Schätzung des Tierarztes stimmt, hat das eine Menge Vorteile.
Das bedeutet nämlich, daß ich durchaus auch schon mal einen Gang zurück schalten und gemütlich im Körbchen vor mich hin dösen kann.
Besser natürlich auf dem Sofa.
Und noch besser, Sie setzen sich zu mir und steicheln mich sanft in den Schlaf.
Ja, gekrault, gekuschelt und gestreichelt werden kann ich ewig. Da brauchen Sie nicht aufhören.
Und wenn Sie am hinteren Ende angekommen sind, können Sie vorne wieder anfangen.
Da ist es vielleicht ganz günstig, daß ich so ein kleiner Kerl bin. Nur etwa 35 cm beträgt meine Schulterhöhe. Man kann mich also lässig mal auf den Arm nehmen.
Ob ich mit anderen Hunden verträglich bin?
Na, sagen wir mal so: Hier im Tierheim lebe ich mit vielen anderen Hunden zusammen. Da gibt’s keine Probleme.
Aber wenn ich wählen dürfte, dann wäre ich doch lieber Einzelprinz in meinem neuen Zuhause.
Wobei ich nichts dagegen hätte mein neues Leben mit größeren Kindern zu teilen. Kinder sind klasse. Die haben genau so viel Freude an allem wie ich.
Also was meinen Sie, darf ich bei Ihnen einziehen?
Selbstverständlich tue ich das kastriert und geimpft und gechipt.
Also wenn Sie meine Menschen sind und ich Sie in Zukunft jeden Tag zum Schmunzeln bringen darf, dann schreiben Sie Steffi Ackermann eine Mail an die info@koerbchen-gesucht.de
Stellen Sie sich, den Rest unserer Familie und mein Leben bei Ihnen kurz vor. Steffi Ackermann wird sich schnellstmöglich bei Ihnen melden.
Und überlegen Sie schon mal, wie ich heißen werde.

Auf unserer Homepage www.koerbchen-gesucht.de werden weitere „allgemeine Fragen“ beantwortet. Außerdem ist der Vermittlungsablauf ausführlich geschildert. Sie finden weitere Fotos, Videos, Infos zum Thema Gesundheit, Berichte über das Tierheim in Spanien, und, und, und…
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Scarface - ein niedlicher Wuschel"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
2 + 2 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück