Anzeige-Nr. 691411
vom 13.02.2018
16 Besucher

Lennon - ein aufgewecktes Kerlchen

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Glück kann manchmal auch in einer Perrera beginnen. So geschah es dem hübschen Jagdhundmischling, der den Namen Lennon erhalten hat, im Mai 2016. Woher Lennon kam, das wissen wir nicht. Wir konnten für Lennon einen Platz in einer Pension ergattern, und so konnte der schöne Kerl die schlimme Tötungsstation verlassen. Aufgeregt war er, als es an den Umzug ging. Wer kann schon wissen, was jetzt wieder kommt...
Doch Lennon hat schnell verstanden, dass das Leben nun einige Vorzüge mehr zu bieten hat. Nette Gesellschaft in Form der netten Gina, täglich Freilauf, ausreichend Futter, tierärztliche Versorgung, und der Zwinger ist auch viel schöner. Natürlich ist Lennons Lage noch um Einiges verbesserungswürdig.

Lennon sucht ein Zuhause mit Menschen, die Freude daran haben, mit ihrem jungen agilen Hundekumpel die Welt zu erobern. Verständnisvolle und konsequente Erziehung, Liebe und Bewegung werden aus Lennon einen Freund machen, den man nicht mehr missen möchte.

Juni 2017
Auch Lennon haben wir bei unserer Reise nach Spanien wieder in der Pension besucht. Was können wir nun über Lennon sagen? Er ist einfach Lebensfreude pur. Er war ganz aus dem Häuschen, als er zum Fotos-Shooting in den Auslauf kam. Es hat uns sehr viel Freude bereitet, Lennon zuzuschauen, wie er seine Foto-Session genossen hat. Rennen und Schnüffeln... wer da zuvor wohl alles im Auslauf war? Musste Lennon natürlich ausreichend ergründen. Lennon ist ein klasse Hund. Er zeigt keinerlei Aggression und will einfach nur gefallen.
Als das Foto-Shooting vorüber war, und Lennon zurück in seinen Zwinger sollte, wollte er das gar nicht. Er wollte bei uns Menschen bleiben. Natürlich gab es für Lennon dann einen -Extra-Service-, Tony hat ihn in den Zwinger zurück getragen. Das fand Lennon zwar nun doof, aber er hat es sich widerspruchslos gefallen lassen.

Nun ist Lennon schon so lange Zeit in der Pension, das können wir gar nicht verstehen. Wer sich Lennon zum Hundekumpel ins Haus holt, hat bestimmt viel Freude an ihm. Natürlich braucht Lennon noch Erziehung, sozusagen das Hunde-Einmal-Eins des wahren Lebens. Doch hier sind Lennon und wir überzeugt, dass er das ganz schnell lernt. Er ist nämlich ein schlauer Bursche.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht, wenn Sie Lennon ein Zuhause geben wollen.

Hier finden Sie ein Tagebuch von Lennon, in dem Sie auch viele Bilder von unserem Besuch bei Lennon Ende Mai 2016 finden.
Bitte kopieren Sie folgenden Link:

http://www.hundepfoten-in-not.com/t4335-bildertagebuch-lennon-wer-mochte-mit-diesem-agilen-und-lebensfrohen-burschen-die-welt-erobern#46139

Lennon sucht noch eine Pflegestelle. Informationen zum Thema 'Pflegehund' finden Sie hier.
Bitte kopieren Sie folgenden Link:

http://www.hundepfoten-in-not.de/?page_id=203

Falls Sie sich vorstellen könnten, diesen Hund zu sich in Pflege zu nehmen, bis er ein endgültiges Zuhause gefunden hat, wenden Sie sich bitte an die angegebene Kontaktadresse.

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.
Bitte kopieren Sie folgenden Link:

http://www.hundepfoten-in-not.de/wp-content/uploads/2014/06/HB_HPIN_26.05.2015.pdf

Größe ca. 57 cm
geboren 01.03.2015

Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass, Test auf Mittelmeererkrankungen wird vor Ausreise angefordert.

Schutzgebühr: 350,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil


Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e. V.
Kontaktperson: Frau Nicole Adler
Email: nicole@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 089/24407614
Webseite: www.hundepfoten-in-not.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Lennon - ein aufgewecktes Kerlchen "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
6 + 6 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück