Anzeige-Nr. 708834
vom 15.03.2018
188 Besucher

Perrilla entkam der Tötungsstation

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

Podenco

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenhilfe Andalusien 
30880 Laatzen

Telefon: 05323-78183


Beschreibung
Perrilla gehörte zu den unzähligen Hunden, die Tag für Tag in der städtischen Perrera von Malaga landen und dort darauf warten, geopfert zu werden. Sie sass zusammen mit ihrer Schwester Rubia in der hintersten Ecke ihres Zwingers und beide waren total panisch. Glücklicherweise wurden sie von Mitarbeitern unseres Tierheimes auf einem ihrer routinenmäßigen Rundgänge durch die Tötungsstation entdeckt. Diese Rundgänge unternehmen wir immer dann, wenn bei uns Plätze durch Vermittlungen frei geworden sind und wir wieder Hunde aufnehmen können. An jenen Tag im Dezember 2017 zählten Perrilla und Rubia zu den Glücklichen, die diesen grässlichen Ort für immer verlassen durften. Trotz ihrer großen Angst ließen sich beide problemlos ergreifen, wohl ahnend, dass ihre Leidenszeit nun vorüber sein wird. Seit ihrem Eintritt in unser Refugio arbeiten wir täglich mit Perrilla, damit sie ihre Angst vor den Menschen verliert. Wir streicheln sie und geben ihr Leckerli. Ihre Fortschritte sind sehr langsam und wir denken, dass es ihr in einem Zuhause viel besser ginge. Wenn immer die gleichen Leute sich um sie kümmern würden und wenn sie sich an einem Ort sicher fühlen könnte, würde Perrilla viel schneller Fortschritte machen. Perrilla fühlt sich viel sicherer, wenn sie in Gesellschaft anderer Hunde ist. Sie war immer an der Seite ihrer Schwester Rubia. Aber Rubia reiste vor kurzem nach Norwegen zu ihrer neuen Familie und Perrilla wird sich einem anderen Hund anschließen müssen, der ihr dabei hilft, ihre Angst zu überwinden. An der Leine geht sie noch nicht gut. Aber wenn sie zusammen mit einem anderen Hund ausgeführt wird, dann läuft sie besser. Eine Familie mit einem weiteren Hund wäre daher ideal für Perrilla. Trotz ihrer Angst ist sie sehr lieb und lässt alles mit sich machen.
Wir suchen nun ganz dringend Menschen mit viel Herz und Geduld, die Perrilla die Chance geben, ein glückliches Leben führen zu können. Sie verdient ein Zuhause, in dem sie all die schönen Dinge kennenlernen kann, die das Leben lebenswert machen. Wenn Sie Interesse an Perrilla haben, dann freuen wir uns sehr über Ihre Kontaktaufnahme und darauf, die liebe Hündin auf ihre Reise in eine schöne Zukunft vorbereiten zu dürfen. Viel Glück, Kleines !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Podenco
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 19.2.2015
Grösse: 46 cm Schulterhöhe
Länge: 48 cm
Gewicht: 15 kg
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt

( Refugio )

Möchten Sie Perrilla bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 350,00 €
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Perrilla entkam der Tötungsstation"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
1 + 2 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück