Anzeige-Nr. 709613
vom 17.03.2018
89 Besucher

Yang-Gemeinsam sind wir stark

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: 0176-56592449


Beschreibung
Yang ist, wie der Name schon erahnen lässt, Teil eines Brüderpaares. Gemeinsam mit seinem Bruder Ying wartet er im Tierheim auf Sardinien darauf von Ihnen entdeckt und gesehen zu werden, damit die Brüder den Käfig im Tierheim verlassen und in ihr neues Leben starten können.

Der hübsche schwarze Yang ist der schüchternere und zurückhaltendere der Geschwister. Er lässt lieber seinem Bruder Ying den Vortritt und bleibt immer im Hintergrund. Insgesamt konnten die beiden Kater bislang leider noch nicht viel kennenlernen in ihrem kurzen Leben und vor allem Yang wird im neuen Zuhause viel Zeit, Geduld und Liebe brauchen, um sich einzuleben.

Bei Menschen, die den Brüdern ausreichend Zeit und eine Chance geben, werden die süßen Kater aber bestimmt aufblühen und sich als sehr dankbare Mitbewohner beweisen. Natürlich möchten wir die Brüder nur zusammen vermitteln, Ying und Yang sind nun mal nur gemeinsam komplett.

Nachdem die Geschwister sich eingelebt haben sollen sie Freigang bekommen, daher muss die Wohnlage entsprechend verkehrsberuhigt liegen.
Yang ist gechippt, kastriert, negativ auf FIV/FeLV getestet, sowie gegen Tollwut und Katzenschnupfen/-seuche geimpft.


Wir vermitteln bundesweit, wenn sie bereit sind, Ying und Yang am Flughafen in Deutschland abzuholen und liebevoll in Empfang zu nehmen.



Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:

Franziska Schwalbe
Tel. 0176-56592449
franziska.schwalbe@streunerherzen.com
Eigenschaften
Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Yang-Gemeinsam sind wir stark"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 - 4 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück