Anzeige-Nr. 710712
vom 18.03.2018
244 Besucher

Wer gibt ihm sein Lachen zurück

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Beauceron (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Frankreich
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzJoshi die 2. Chance 
23566 Lübeck

Telefon: 01724555033


Beschreibung
Diese Woche haben wir BALOU aus einer Tötungsstation rausgeholt. Gemäß Pass ist er ein Beauceron-Mischling von gerade mal anderthalb Jahren. Wenn er aber mal richtig zugenommen hat (es dürften ihm 10 kg fehlen) dann wird er eher wie ein Rottweiler-Mischling aussehen. Er zeigt hier keinen Jagdtrieb bei den Kaninchen, Frettchen und Ziegen. Inwieweit er Schutztrieb entwickeln wird, können wir nicht beurteilen. Im Moment ist es eher er, der Schutz sucht ...


BALOU ist eine Seele von Hund, weich, verschmust, er zieht kaum an der Leine, er ist mit Hündinnen absolut verträglich und auch mit Rüden, die ihn nicht fressen wollen. Wir haben ihn sofort kastrieren lassen, er wird seine Verträglichkeit also behalten.

Im Moment hat er seine jugendhafte Fröhlichkeit verloren. Er musste nicht nur hungern und frieren, man hat ihn mit dem Verlust von Familie und weicher Decke auch seiner Würde beraubt. Seine Augen zeigen eine erschreckende Tristesse, aber sie fangen vorsichtig an zu leuchten, wenn man sich mit ihm befasst.

Für diesen wunderschönen Kerl suchen wir die richtige Familie, die ihm das Leben als Familienhund zeigt, einen eventuellen Schutztrieb in die richtigen Bahnen lenken kann und ihn nie wieder verstößt.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Wer gibt ihm sein Lachen zurück "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück