Anzeige-Nr. 711344
vom 20.03.2018
30 Besucher

Doc

Facebook Google+ Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzrespekTiere 
41189 Mönchengladbach

Telefon: 06307-9126404


Beschreibung
Steckbrief
Geboren: 01.05.2016
Geschlecht: Rüde
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 58 cm
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: denkbar
Hundeverträglich: ja
Kinder: denkbar
Handicap: nein
Aufenthaltsort: Sardinien


Doc- Kettenhund sucht Lebensplatz

Doc, ein wunderschöner Jagdhundmischling wurde für die Jagd angeschafft. Als er sich dafür nicht eignete, er seinen Jagdtrieb allerdings mit dem Verfolgen der Hühner und Schafe des Hofes zu kompensieren suchte, legte man ihn kurzerhand an die Kette.
Für den jungen, lebhaften und vor Lebensfreude sprühenden Junghund war dies eine Katastrophe. Er war zur Bewegungslosigkeit verdammt, erhielt keine Zuwendung und Ansprache. Was für eine Qual muss es für ihn gewesen sein, dass er weder seinen Bewegungsdrang ausleben, noch etwas lernen durfte und auch keine Streicheleinheiten und liebevolle Betreuung bekam, obwohl er doch jagdhundtypisch ganz eng mit seinem Menschen zusammenarbeiten möchte.

Zum Glück konnten wir Doc aus seinem tristen Dasein befreien und in unserem Tierheim auf Sardinien aufnehmen. Doch nun braucht der junge Rüde dringend seine eigenen Menschen, die ihm alles beibringen, was er bisher noch nicht lernen durfte, die sich mit ihm beschäftigen und ihm liebevolle Zuwendung und ein sicheres Zuhause bieten.

Doc ist ein sehr lebhafter Jagdhundmischling voller Energie und Tatendrang. Er ist ein Powerpaket auf vier Pfoten, verspielt, super lieb, verschmust und menschbezogen. Der Rüde verfügt über einen angeborenen Jagdtrieb und einen großen Bewegungsdrang, welcher durch eine entsprechende Auslastung allerdings sicher in geregelte Bahnen zu lenken ist, so dass er sich im Haus entspannt und ausgeglichen zeigen kann.

Für Doch suchen wir Menschen mit Hundeverstand, die Spaß daran haben ihren Hund sowohl körperlich als auch geistig zu fordern und zu fördern und die dem sensiblen Jagdhund mit viel Ruhe, Souveränität und Einfühlungsvermögen alles beibringen, was er bisher noch nicht lernen durfte. Dann wird er sicher bald zu dem wunderbaren Familienhund werden, welcher schon immer in ihm steckt. Momentan verhält er sich bei der Futteraufnahmen noch recht besitzergreifen und möchte dabei nicht gestört werden. Aber daran lässt sich arbeiten. Wenn er erst einmal erfährt, dass ihm keiner mehr sein Futter streitig macht, wird er sicherlich auch dieses Verhalten einstellen.

Doc sollte in seinem künftigen Leben nicht länger als ein paar Stunden allein bleiben müssen. Er würde sich sicher über einen sicher eingezäunten Garten freuen. Andere verträgliche Hunde sollten kein Problem sein, Katzen und Kleintiere sind wahrscheinlich nicht die besten Mitbewohner. Ältere, vernünftige Kinder sollten ebenfalls kein Problem darstellen. Doc ist kein „Nebenbeihund“, aber mit einer typgerechten Auslastung und liebevoller Zuwendung wird er sicherlich zu einem Traumhund werden.

Sollten sie sich für den bildschönen Rüden interessieren, dann melden Sie sich zeitnah bei seiner Vermittlerin, damit Doc so schnell wie möglich, gechippt und geimpft zu Ihnen ausreisen kann.
Wir vermitteln bundesweit.
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Doc"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 8 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück