Anzeige-Nr. 713256
vom 23.03.2018
70 Besucher

ANGY unser liebes junges Mädchen

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

Rotonera (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
9 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzCarlos und Co. 
26349 Jade

Telefon: 0160 93278421


Beschreibung
ANGY
ufenthaltsort: Tierheim Protectora de Villena in der Nähe von Alicante, Spanien, www.protectoravillena.com
geb.: ca. 07/2017
Größe: ca. 38cm / 7kg
Hündin, Ratoneromix (Terrier), geimpft, gechippt, kastriert, reisefertig
Auslagenerstattung: 350 € inkls. Transport nach D und Sicherheitsgeschirr

Update April 2018, unser Besuch in Villena:

Angy hat uns sehr überrascht. Beim Spaziergang hat sie sich deutlich strukturierter und -vernünftiger- gezeigt, als wir von einem -Baby im Tierheim- erwartet haben.
Angy kann ganz toll an der Leine gehen ohne sich zu vertüdeln, sie ist insgesamt gegenüber anderen Hunden und allen Menschen dezent und unaufdringlich. Angy ist frei von Ängsten und Scheu, wirkt schon geübt in der Zivilisation und interessiert sich angemessen für ihre Umwelt. Kleiner, verschmuster Goldschatz mit ganz viel gutem Benehmen und Potential! Wir haben uns sehr über Angy gefreut!

--------------------------------------------------
Gesehen, geliebt, adoptiert, entliebt und abgegeben - Baby Angy war ihrer Familie zu fröhlich und mußte zurück ins Tierheim umziehen.

Angy ist mit acht Monaten ein reizendes, fröhliches, aufgewecktes Hundekind, frei von Ängsten und Scheu, fit wie ein Turnschuh und ihrer spansichen Familie lästig geworden.
Nun sitzt die zauberhafte Zwergin im Zwinger und versteht überhaupt nicht, was sie dort soll. Sie hat nichts falsch gemacht, hat gespielt, sich amüsiert und fand -Familie haben- total super - leider war die Begeisterung einseitig.

Wir suchen für unseren munteren Knirps nun eine neue Familie in Deutschland.
Damit diesmal nichts schief geht fangen wir Angys Beschreibung -von hinten- an.
Wir wünschen uns mit und für Angy eine aktive, sportliche Familie, gerne mit verständigen Kindern und vielleicht einem weiteren netten, verspielten Hund (ist natürlich keine Bedingung) und etwas Geduld.

Hundekind Angy möchte gerne ganz viel lernen, z.B. wie man ordentlich an der Leine geht und wann man wirklich einmal Ruhe geben muß. Gerne wäre Angy auch bereit eine Hundeschule zu besuchen, Spielstunde und Hundekindergarten und natürlich auch schon etwas Benimmtraining für Junghunde wären geeignete Kurse für sie. Wir können uns gut vorstellen, dass Angy das Lernen leicht fällt und sie später, wenn sie etwas älter ist, auch eine großartige, ambitionierte Hundesportlerin wäre. Vllt Flyball, Agility oder Obidience!?

Angy ist typbedingt ein aktiver, sehr beweglicher Hund, der gerne Spazieren gehen wird und auch dann und wann etwas Kopfarbeit und neue Reize benötigen wird um zufrieden zu sein. Ihre neue Familie sollte Angy, auch wenn sie ein ziemlich kleiner Hund ist, in ihren Bedürfnissen erkennen können und ihr mit etwas Fingerspitzengefühl die richtige Balance zwischen Action und Entspannung bieten.

Möglicherweise wird Angy noch trainieren müssen -zur Ruhe zukommen- und dabei etwas Hilfestellung benötigen.

Nun aber zum spaßigen Teil, also zu dem, was Angy so zu bieten hat!
Angy ist natürlich putzig anzusehen und clownt fröhlich durch die Ausläufe und Innenhöfe des Tierheims. Sie lebt aktuell, etwas weniger komfortabel, als sie es schon gewöhnt war, im Kleinhundebereich und teilt Liegeplätze und Futter mit ebenfalls eher kurzbeinigen Artgenossen.

Angy fällt durch ihr gutes Sozialverhalten positiv auf, sie ist weder eine zickige -Keife-, noch lässt sich sich -die Kringel aus dem Napf- nehmen. Sie mag mit den anderen jungen Hunden spielen und toben kann schon verstehen, wenn ältere Hunde ihr eine Absage erteilen. Die Senioren lässt sie dann links liegen und düst zum nächsten potentiellen Spielgefährten.

Angy hat die Menschen auch schrecklich gern. Sie mag gestreichelt und geschrubbelt werden, läßt sich auf den Arm nehmen und tragen. Besonderen Anklang findet immer die Aussicht auf einen Spaziergang, dann ist Angy kaum zu bremsen.
Sie hat natürlich nur ganz selten die Gelegenheit zu laufen, was ihre Aufregung erklärt. Wenn sie eine Familie bekommt, die regelmäßig mit ihr losturnt, wird das sicher schnell Routine und weniger -Ausnahmezustand-.

https://youtu.be/o0k7w0Xpzps

Ob Angy sich mit einer Katzen vertragen könnte, kann bei ernsthaftem Interesse an einer Adoption orientierend getestet werden.

Angy ist bereits ausreisefertig. Ihren Adoptanten geht vor ihrer Einreise ein Sicherheitsgeschirr für die Abholung und Eingewohnungszeit zu.
Angy reist nach aktuellen Tracesbestimmungen nach Deutschland!
Angy wird über den Tierschutzverein Carlos & Co. e.V. nach positivem Vorbesuch, mit Schutzvertrag und gegen eine Auslagenerstattung, die den tatsächlichen Kosten des Vereins entspricht, in gute Hände vermittelt.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"ANGY unser liebes junges Mädchen"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
3 + 2 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück