Anzeige-Nr. 723642
vom 11.04.2018
150 Besucher

Tinka träumt von Liebe und Wärme

Facebook Google+ Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund

Rasse:

Smaland-Stövare (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
9 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenhilfe Andalusien 
30880 Laatzen

Telefon: 05102-6546


Beschreibung
Tinka ist schon viele Jahre bei uns und was sie vorher erlebte, dürfte nichts Gutes gewesen sein. Sie kam sehr verängstigt zu uns und versteckte sich immer. Aber das gehört der Vergangenheit an. Zurzeit ist Tinka zwar eine scheue Hündin, die aber sehr schnell auftaut wenn man sich mit ihr abgibt und dann ist sie bezaubernd. Vor einigen Jahren war sie drei Wochen in einer Pflegestelle. Eine Frau verliebte sich in sie, aber später brachte sie Tinka zurück, weil sie sich nicht an das Zusammenleben mit einem Hund gewöhnen konnte. Das hatte nichts mit Tinka zu tun. Die ersten drei Tage verbrachte sie versteckt in einem Zimmer des Hauses. Aber am 4. Tag kam sie aus ihrem Versteck und wurde zu der Hündin, die wir kennen. Wenn ihre Pflegemami von der Arbeit zurückkam, begrüßte Tinka sie fröhlich und mit Luftsprüngen und wedelte zufrieden mit dem Schwanz. Auf der Straße erschreckte sie sich bei starkem Lärm, aber sie gewöhnte sich schnell daran. Sie geht auch sehr gut an der Leine, obwohl sie schon so viele Jahre in einem Zwinger lebt. Sie ist sehr zärtlich und intelligent. Alle Angst verschwindet wenn du ein Würstchen in der Hand hast und sie kennt die Grundbefehle. Vor Männern hat sie mehr Angst als vor Frauen, aber mit etwas Geduld fasst sie auch zu den männlichen Freiwilligen Vertrauen. Sie ist umgänglich mit Rüden, aber gegenüber Hündinnen benimmt sie sich dominant. Vor Katzen fürchtet sie sich, weil sie keine kennengelernt hat, aber wir denken, sie könnte problemlos mit einer Katze zusammenleben. Sie ist von ruhiger Natur. Es gefällt ihr, wenn sie ganz ruhig und entspannt auf dem Land spazieren gehen kann, weil sie alle die interessanten Düfte erforschen möchte. Vor ein paar Monaten entdeckten wir eine kleine Geschwulst auf ihrem Rücken, die inzwischen von unserem Tierarzt operiert wurde. Es handelte sich um einen Tumor, der jedoch sehr gut entfernt werden konnte, so dass mit einer Wiederkehr des Tumors an dieser Stelle nicht zu rechnen ist. Eine unserer Langzeitinsassen, die Hündin Sabina, die unglaublich lange im Refugio lebte, starb vor kurzem. Sie war genauso lange im Tierheim wie unsere Tinka und die Arme lernte nie das wunderbare Gefühl kennen, wie es ist, in einem Zuhause leben zu dürfen. Wir haben Angst, dass Tinka das gleiche Schicksal teilen und ebenfalls eingeschlossen in einem Zwinger sterben wird, ohne eine liebevolle Familie und die Wärme eines Daheims kennenzulernen. Wir verstehen nicht, warum ihr niemand ein Zuhause bietet. Sie ist eine hübsche und liebe Hündin, nur einfach ängstlich, aber Liebe bewirkt Wunder und mit Liebe lässt sich auch gegen die Angst ankämpfen. Sie braucht nur jemand, der sie lieb hat, alles Andere ergibt sich dann von selbst. Bitte helfen Sie Tinka, sie verdient es so sehr !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Småland-Jagdhundmischling
Geschlecht: Weiblich
Alter: geboren ca. Mitte 2008
Grösse: Mittelgross
Krankheiten: Keine bekannt

( Refugio )

Möchten Sie Tinka bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?
Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr - nach Absprache
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Tinka träumt von Liebe und Wärme"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
11 - 5 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder

<< Zurück