Anzeige-Nr.: 439278
vom 19.10.2016
38 Besucher

Argo

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Flugpaten gesucht 
Tierart:

Hund

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
8 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzrespekTiere 
41189 Mönchengladbach

Telefon: 06151-7871166 oder 0151-55533779


Beschreibung
Geboren: 25.04.2008
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: ca. 55 - 60 cm
Kastriert: nein
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein
Krankheiten: Leishmaniose
Katzenverträglich: denkbar
Hundeverträglich: ja
Kinder: denkbar
Handicap: Displasie
Aufenthaltsort: Rifugio Sardinien


Argo – mehr tot als lebendig

Mehr tot als lebendig wurde Argo am Straßenrand gefunden. Sein Körper war gezeichnet von Hunger, Durst und Leid. Wir schätzen Argo auf acht Jahre. Acht Jahre, in denen er sicherlich niemals etwas Gutes erleben durfte. Seine Zähne sind in sehr schlechtem Zustand, das Blutbild hat die befürchtete Leishmaniose bestätigt und seine Gliedmaßen wollen den schwachen Körper kaum tragen. Wir stehen hier noch am Anfang der Diagnosen und wir wissen noch nicht, ob Argo tatsächlich „nur“ unter Displasie leidet oder ob er motorisch andere Störungen hat.

Momentan blicken wir auf einen zerbrochenen Hund, in dessen Augen dennoch unendlich viel Liebe zu finden ist. Ein Hund, der jede Berührung, jedes Wort und jeden Blick wie ein Schwamm in sich aufsaugt. Argo hat sich noch nicht aufgegeben und das tun wir auch nicht. Wir werden für seine Zukunft kämpfen! Eine Zukunft, in der er kein Leid mehr erfahren soll und die Liebe und Zuneigung bekommt, die er so bedingungslos zurück gibt.

Wenn Sie Argos Schicksal berührt und Sie ihm helfen wollen wieder auf die Beine zu kommen, dann können Sie das mit einer Patenschaft tun.

Argo würde es natürlich ungemein helfen, wenn er hier in Deutschland die Ruhe und Pflege erfahren darf, die wir ihm in unserem Rifugio nicht bieten können, daher wäre eine Pflegstelle oder ein Endzuhause für ihn die rettende Insel.

Wenn Sie Argos unerschütterliche Liebe und sein Vertrauen in die Menschen auch so sehr berührt, dann melden Sie sich bei seiner Vermittlerin.

Wir vermitteln bundesweit.

Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt noch einen Flugpaten für folgende Flugroute(n): Ausreise ist ab Juni 2016 möglich.
Für dieses Tier können Sie eine Flugpatenschaft übernehmen. Tiere, welche sich im Ausland in Notsituationen befinden, benötigen einen Flugpaten, damit diese in Deutschland u.a. Ländern ein besseres Zuhause erhalten können. Sei es vorübergehend in Pflegestellen oder dauerhaft in bereits wartenden Familien. Beispielsweise können Sie bei Beendigung ihres Urlaubs ein Tier als "Sondergepäck" einchecken lassen. Die Tierschutzorganisation bringt das Tier mit allen notwendigen Papieren (Impfpass bzw. EU-Heimtierpass, Gesundheitszeugnis, Flugmeldebestätigung) zum Abflughafen und macht mit Ihnen gemeinsam den Check-In. Sie müssen nach der Landung lediglich die Tier-Box vom Gepäckband in die Flughafen-Halle mitnehmen, wo bereits Tierschützer warten und das Tier abholen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Wege. Die evtl. Kosten für das Sondergepäck übernimmt in der Regel die jeweilige Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.

Es suchen auch noch viele andere Tiere Flugpaten auf nachfolgenden Flugroute(n):
von Olbia nach Köln-Bonn
von Olbia nach Düsseldorf
von Olbia nach Stuttgart
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Argo"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Flugpatenschaft übernehmen.
Ihr Abflughafen:
Abflug am:
: Uhr
Ihr Zielflughafen:
Ankunft am:
: Uhr
Fluggesellschaft:

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
20 - 10 + 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück