Anzeige-Nr.: 439842
vom 20.10.2016
36 Besucher

Cho - vergnügter Sonnenschein

Facebook Google+ Twitter Linkedin
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre
Rubrik:
Tier sucht
Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Die kleine Cho stammt aus einer Katzenkolonie in der Stadt Chiclana.
Josefina, die Tierschützerin vor Ort, versucht gerade die Kätzinnen dieser Kolonie einzufangen und zu kastrieren. Die Mama von Cho hatte drei Babys, von denen eines plötzlich verschwand. Deshalb hat es Josefina vorgezogen, die beiden noch verbliebenden Babys, eben Cho und ihre Schwester Choi einzufangen, auch damit sie sich schon früh an Menschen gewöhnen können. Die ersten Tage hat sie die Kleinen mit zu sich nach Hause genommen. Und Cho hat dort ziemlich schnell Vertrauen gefasst.
Inzwischen sind sie und ihre Schwester auf die Finca umgezogen, müssen da allerdings noch im Käfig verharren, bis sie geimpft sind und der Impfschutz eingetreten ist. Aber auch diese Zeiten werden vergehen, und dann können die Süßen in den kleinen Kindergarten umziehen, wo sie endlich spielen und toben können, wie es ihrem Alter entspricht.
Update 24.05.2015
Die kleine Cho war reserviert und dann hat es doch nicht geklappt. So sucht die süße Maus von der Finca der Tierschützer aus jetzt wieder nach“ihrem” Zuhause. Cho geht es gut. Sie war zwar erkältet, hat das aber schnell überwunden. Sie lebt jetzt zusammen mit ihrer reservierten Schwester Choi in einer Gruppe und kommt dort super zurecht. Cho ist eine ganz pfiffige kleine Maus, der es großen Spaß macht in den kleinen Mittelgang von zwei Gehegen “auszubüchsen”. Von dort kann sie zwar nicht raus, aber der Gang ist länger als ihr Gehege. Da kann sie dann so richtig zum Spurt ansetzen! Hin und her und her und hin: Cho rennt für ihr Leben gern!
Update 16.11.2015
Cho hat sich im Sommer noch einmal erkältet, wie man auf einigen Fotos sehen kann. Sie wurde wieder behandelt und ist jetzt wieder fit. Leider ist ein Atemgeräusch zurückgeblieben. Die Tierschützer wissen bisher nicht, ob das chronisch ist, oder irgendwann wieder weg geht.
Cho ist trotz des Atemgeräusches eine so vergnügte Katze, eine die niemals schlechte Laune hat, eine ganz bezaubernde Maus. Sie hätte so viel mehr Liebe und Zuwendung verdient, als die Tierschützer ihr geben können!
Update 12.07.2016
Und schon wieder ist mehr als ein halbes Jahr vergangen, und die süße Cho wartet immer noch auf ein richtiges Zuhause. Sie ist so eine lustige, unternehmungsfreudige, zudem bildhübsche Katze, dass es fast an ein Wunder grenzt, das sie sich noch keiner weggeschnappt hat. Gesundheitlich gibt es auch nur positive Nachrichten. Cho hat sich super stabilisiert, keine Erkältung mehr, gar nichts. Auch die Atemgeräusche sind praktisch verschwunden. Im Moment jedenfalls ist nichts davon zu hören. Es gibt also im Moment nur gute Nachrichten von der süßen Maus.

Aufenthaltsort: Spanien/Cadiz

Je nach Alter sind unsere Miezen kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland.
Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Cho - vergnügter Sonnenschein"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
1 + 2 - 1 =

*Pflichtfelder

<< Zurück